+
Kabarett, Ballermann, Fahnenweihe: Zum kleinen Jubiläum hat sich der Dirndlverein einiges einfallen lassen.

Dirndlschaft Hohenlinden-Pemmering hat Großes vor

Diese Mädchen wissen, wie man feiert

Knapp fünf Jahre ist es bereits her, dass die Dirndlschaft Hohenlinden-Pemmering von sieben Mädls gegründet wurde. Inzwischen ist der Verein bereits auf 70 Mitglieder herangewachsen.  Feste sind geplant.

Hohenlinden – Veranstaltungen der Dirndlschaft Hohenlinden-Pemmering wie „Caribbean Feeling“ sind weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt. Die Mädls wissen auf jeden Fall wie man feiert. Im Mai 2019 wird aufgrund des fünfjährigen Bestehens sogar mehrere Tage gefeiert. Den Auftakt des Gründungsfestes bildet am Donnerstag 9.Mai, der Kabarettist Chris Boettcher mit seinem Programm „s’Beste“.

Am Freitag, 10. Mai, werden die Herzen aller „Malle“-Kinder höherschlagen. Nicht nur Sangria, Cocktails und Biereimer sorgen auf der Malle-Party für Urlaubsstimmung, sondern auch die Ohren werden von DJ Mark Madeira und DJ MKay mit allerfeinster Ballermann-Musik versorgt.

Am Samstag, 11. Mai, können neben Südtiroler Schmankerln auch der ein oder andere Tropfen Wein beim Weinfest zu sich genommen werden. Für Stimmung sorgen an diesem Tag die „Reichenkirchner“. Damit auch die Freunde des Hochprozentigen nicht zu kurz kommen, gibt es am Weinfest natürlich auch einen Barbetrieb und für diejenigen, die Bier bevorzugen, ein Weißbierkarusell. Den Höhepunkt erreicht das Fest am Sonntag, 12. Mai, mit der Fahnenweihe.

Kräftig einheizen wird den Vereinen an diesem Tag „Tetrapack“. Den kulinarischen Abschluss des Gründungsfestes bildet am Montag den 13. Mai das Kesselfleisch- und Spareribsessen.

Der Kartenvorverkauf für Chris Boettcher startet am bereits am 10. November. Erhältlich sind die Karten bei Farben Falterer in Hohenlinden, an der Tankstelle Gaigl in Forstern und beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg, die auch unter www.sparkasse-wasserburg.de/ticketservice erreichbar ist. Die Eintrittskarten kosten 20 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare