+
Einsatzkräfte an der Unfallstelle: Vier Autos waren hier ineinander gekracht.

Unfall am Neujahrstag

In Hohenlinden: Vier Autos krachen ineinander

  • schließen

Ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen hat sich am Neujahrstag gegen 15.35 Uhr auf der Bundesstraße 12 in Hohenlinden auf Höhe des Kreisverkehrs bei Birkach ereignet.

Hohenlinden - Wie die Polizei mitteilte, krachte ein 27-jähriger Mann dem Landkreis Rosenheim mit seinem BMW auf den bereits vor ihm verkehrsbedingt stehenden Skoda einer 34-jährigen Frau aus Augsburg. Dieser wurde dadurch auf einen Seat eines 38-jährigen Münchners geschoben, welcher wiederum im Heck eines Toyota eines 70-jährigen Waldkraiburgers landete. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt ins Krankenhaus Ebersberg gebracht.

An der Unfallstelle waren neben einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Ebersberg zwei Rettungsfahrzeuge mit Notarzt, der First Responder Hohenlinden sowie die Feuerwehr Hohenlinden eingesetzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier brutzelt‘s und schmeckt‘s
Zeitgleich mit der Fußball-WM fand in Poing die Bayerische Grillmeisterschaft statt. 20 Teams legten sensationelle Gerichte und Köstlichkeiten auf. 
Hier brutzelt‘s und schmeckt‘s
Sie wissen ein Erfolgsrezept für 50 Jahre Ehe
Vor dem Zubettgehen sich wieder versöhnen. Dann klappt‘s mit der Goldenen Hochzeit.
Sie wissen ein Erfolgsrezept für 50 Jahre Ehe
Magdalena-Rosina aus Kirchseeon
Hellwach beobachtet die kleine Magdalena-Rosina ihre Mama Christine Bullinger aus Kirchseeon, die sich zusammen mit dem Vater des Kindes, Sebastian Schwarz, sehr über …
Magdalena-Rosina aus Kirchseeon
Ist das ein Denkmal oder kann das weg?
Steht dieses Haus zu Recht unter Denkmalschutz oder nicht. Das war die große Frage.
Ist das ein Denkmal oder kann das weg?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.