+
Ein Moment der Unaufmerksamkeit - und schon hatte es auf der B 12 gekracht. Ein Autofahrer war frontal in den Gegenverkehr geprallt.

Schwerer Unfall auf der B 12

Von Beifahrerin abgelenkt

Ein kleiner Plausch mit großen Folgen: Weil ein Autofahrer auf der B 12 kurz abgelenkt war, krachte sein Wagen in den Gegenverkehr.

Neupullach – Auf der B12 kurz vor Neupullach ereignete sich am Samstagmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Autos frontal zusammenstießen. Ein Unfallbeteiligter war aufgrund eines Gesprächs mit seiner Beifahrerin vom Straßenverkehr abgelenkt und kam nach links von seiner Spur ab, berichtet die Polizei. Dann prallte der Mann mit dem Gegenverkehr zusammen. Dieser hatte sich ordnungsgemäß auf der Linksabbiegerspur eingeordnet und konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeugs selbst wurde nicht verletzt. Jedoch erlitt seine Beifahrerin leichte Verletzungen und wurde vorsorglich mit ihrem Kleinkind in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Der Fahrzeugführer, mit dem der Verursacher zusammengestoßen war, wurde ebenfalls mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von ca. 18 000 Euro.

Wegen der Unfallaufnahme und Räumung war die B12 zeitweise vollständig gesperrt. Neben drei Rettungswagen waren mehrere Kräfte umliegender Feuerwehrstationen sowie eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Poing für über zwei Stunden im Einsatz.  ez

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Freie Fahrt in den PPA-Bussen
Um den Autoverkehr zu vermindern und den Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr attraktiver zu machen, hat die SPD-Gemeinderatsfraktion einen Vorschlag: Freie Fahrt in …
Freie Fahrt in den PPA-Bussen
Obwohl sie gar nicht auf Schlitten saß: Frau verunglückt beim Rodeln schlimm
Eine Frau (46) aus dem Landkreis Ebersberg stürzte beim Rodeln und verletzt sich schwer - obwohl sie nicht auf dem Schlitten saß. Die Bergwacht musste sie retten.
Obwohl sie gar nicht auf Schlitten saß: Frau verunglückt beim Rodeln schlimm
Vorderegglburger Kleingartenanlage in Gefahr
Der eine baut sich eine Laube, der nächste einen Geräteschuppen, dem Dritten wird das zu bunt: In der Ebersberger Kleingartenanlage Vorderegglburg sind die unzulässigen …
Vorderegglburger Kleingartenanlage in Gefahr
Der CDU-Minister und die CSU-Familie
Er kam und sprach von einem massiven Vertrauensverlust der Regierungsparteien.
Der CDU-Minister und die CSU-Familie

Kommentare