+
Auf der B12 ist am Dienstagmorgen ein Lastwagen von der Straße gekippt.

Unfall auf der B12

Zu schnell unterwegs: Lkw kippt von der Straße

Hohenlinden - Er war auf der schneebedeckten Fahrbahn viel zu schnell unterwegs – mit bösen Folgen: Auf der B12 ist am Dienstagmorgen ein Lastwagen von der Straße gekippt.

In den frühen Morgenstunden ist ein ungarischer Sattelschlepper auf der B12 kurz nach der Landkreisgrenze nach links von der Bundesstraße abgekommen.

Der Lkw kippte in Richtung Hohenlinden auf die darunter liegende Wiese und verlor einen Teil der Ladung. Der Fahrer (60) wurde laut Polizei Ebersberg leicht verletzt ins Krankenhaus Ebersberg gebracht.

Bilder: Laster kippt von der B12

Der Unfallbereich war komplett gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet. Das Technische Hilfswerk und ein Abschleppunternehmen bargen den Sattelzug und die 17 Tonnen Ladung, die aus Maiskolben bestand. Der Sachschaden beträgt nach bisherigen Schätzungen 30.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kulturfeuer Ebersberg 2020 lockt mit tollem Programm
Das Konzept hat sich bewährt: Auch beim Kulturfeuer 2020 in Ebersberg setzt Veranstalter altes kino auf Publikumslieblinge und Geselligkeit.
Kulturfeuer Ebersberg 2020 lockt mit tollem Programm
Mehr Kontrollen im Landkreis Ebersberg gefordert
Im Kampf gegen illegale Machenschaften auf dem Bau fordert die Gewerkschaft IG Bau aktuell mehr Zoll-Kontrollen im Kreis Ebersberg. Das diene auch einem fairen …
Mehr Kontrollen im Landkreis Ebersberg gefordert
Auf dem Weg zur Arbeit: Auto beginnt zu brennen
Auf der Staatsstraße zwischen Neufinsing und Pliening hat ein Auto zu brennen begonnen. Während der Fahrt. 
Auf dem Weg zur Arbeit: Auto beginnt zu brennen
Joseph Francesco aus Pfaffing
Joseph Francesco hat es sich in Papas Armen gemütlich gemacht und schläft. Der Bub ist nach Yasmine (2) das zweite Kind von Federica Saullo und Salvatore Libertá aus …
Joseph Francesco aus Pfaffing

Kommentare