Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
1 von 7
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
2 von 7
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
3 von 7
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
4 von 7
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
5 von 7
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an sein
6 von 7
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.en Vorgänger.
7 von 7
Sportlich wirkendes SUV mit modernen Antrieben - der neue Ford Kuga erinnert äußerlich nur noch wenig an seinen Vorgänger.

Impressionen: Im Test - der neue Ford Kuga bei Auto Eder

Zurück zum Artikel

Rubriklistenbild: © Auto Eder

Auch interessant

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.