1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg

Kinder lernen: Unordnung ist besser für die Natur

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Oberpframmern - Für nützliche Insekten wie Florfliegen, Schwebfliegen oder Marienkäfer wird es zunehmend schwerer, einen geeigneten Ort zum Nisten oder Überwintern zu finden. Schuld daran ist vor allem der weit verbreitete Ordnungssinn im Garten.

Wenn Gartenabfälle wie Laubreste oder Strauchschnitt in der Biotonne entsorgt werden, dezimieren sich leider auch die Lebensräume nützlicher Insekten. Im Rahmen seiner Jugendarbeit baute der Gartenbauverein Oberpframmern deshalb mit 15 Kindern der Grundschule Egmating Oberpframmern und elf Kindern, die am örtlichen Ferienprogramm teilnahmen, je ein Insektenhotel. Geholfen wurde ihnen dabei von Mitgliedern des örtlichen Gartenbauvereins. Ein „Hotel“ wurde auf dem Schulhof, das andere auf der Streuobstwiese hinter der Mehrzweckhalle in Oberpframmern aufgestellt. Die Materialien für den Bau wurden größtenteils von Bürgern des Ortes gespendet. ez

Auch interessant

Kommentare