+
In Kirchseeon ergab ein Alkoholtest bei einer 42-jährigen Autofahrerin einen Wert von 1,1 Promille - der Führerschein ist weg.

Nachts alkoholisiert unterwegs

Schnell zum Führerscheinentzug

  • schließen

Kirchseeon - Sie fährt offensichtlich gerne schnell. Aber aufgrund ihrer zügigen Fahrweise fiel eine Frau nachts in Kirchseeon einer Polizeistreife auf. Und dann ging alles ganz schnell mit dem Führerscheinentzug.

In der Nacht auf Freitag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Ebersberg in Kirchseeon-Eglharting eine 42-jährige Fahrzeuglenkerin. Aufgefallen war sie durch ihre unsichere aber recht flotte Fahrweise. 

Beim Test vor Ort ergab die Messung einen Wert von mehr als 1,1 Promille, so dass die Weiterfahrt umgehend unterbunden und der Führerschein sichergestellt wurde. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet. Auf ihren Führerschein wird die Autofahrerin wohl längere Zeit verzichten müssen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rektor Jörn Bülck: Von Hamburg über Bad Tölz und Poing in den Ruhestand
Nach knapp 30 Jahren an der Seerosenschule geht Jörn Bülck Ende Juli in den Ruhestand. Der Rektor sagt über seine Erfahrungen: „Die Erziehungsfähigkeit der Eltern hat …
Rektor Jörn Bülck: Von Hamburg über Bad Tölz und Poing in den Ruhestand
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++Zahl der gemeldeten Infektionen sinkt auf 21+++
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Infizierte, Hintergrundberichte, Hinweise - hier gibt es die wichtigsten Entwicklungen zur Krise im Live-Ticker.
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++Zahl der gemeldeten Infektionen sinkt auf 21+++
Nach Ebersberg und Kirchseeon: Jetzt auch Corona-Fall an Realschule Vaterstetten
Nun auch die Realschule in Vaterstetten. Eine Schülerin hat sich mit dem Virus angesteckt. Die Schüler der Klasse müssen in Quarantäne.
Nach Ebersberg und Kirchseeon: Jetzt auch Corona-Fall an Realschule Vaterstetten
Autokino in Ebersberg: Stadtrat sagt Nein
Zwei Veranstalter wollten am Volksfestplatz aktiv werden, doch sie werden ausgebremst. Der Stadtrat hat den Ideen einen Riegel vorgeschoben.
Autokino in Ebersberg: Stadtrat sagt Nein

Kommentare