Ausgezeichnet: Geehrt wurden bei der Frühjahrversammlung der Kirchseeoner Gartler in Eglharting (sitzend, v.l.) Elvira Schäfer (40 Jahre), Marianne Kraus (30), Ottilie Kanzler (45) und Annemarie Höpler (45) sowie (stehend, v.l.) Maria Theresia Hollerieth (25), Robert Ess (25), Rosa Freundl (25), Alois Scherl (25) und Rosa Hundseder (45). Es gratulierten Bürgermeister Udo Ockel, (4.v.r.) Gerda Rothhaupt (2.v.r.) und Friederike Mugele (r.) , Kreisvorsitzende der Gartler. Das Bildrätsels des Vereins gewann Susan Voight (3.v.r.). Foto: Jürgen Rossmann

Gartenbauverein

Blumenreiche Ehrungen

Kirchseeon - Die Kirchseeoner Gartler zeichneten langjährige Mitglieder aus. Der Vorstand warb dabei für eine rege Teilnahme an den Ausflügen.

Rund um den kalendarischen Frühlingsbeginn lädt der Obst- und Gartenbauverein Kirchseeon stets seine Mitglieder, deren Familienangehörige und Freunde zur Frühjahrsversammlung in den Gasthof Hamberger in Eglharting ein. Programmpunkte dieses blumenreichen Gartlertreffens sind vorrangig die Ehrung langjähriger Mitglieder mit Urkunden und Blumengeschenken, wobei in diesem Jahr sogar drei Mitglieder für 45-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden. Dazu kommt ein spannendes Bilderrätsel, in dem Blumen in Bildausschnitten zu erraten sind, und eine Vorschau auf die Aktivitäten des kommenden Gartlerjahres. Dabei geht es vor allem um die geplanten Vereinsausflüge.

Am 1. Juni führt ein eintägiger Vereinsausflug zur Landesgartenschau nach Bayreuth. Am 13. Juli wird wegen des großen Erfolges im Juli 2015 wiederum der Kirschenhof Pingold in Gräfenberg besucht. Nachdem die Nachfrage zu diesem Ziel sehr groß ist, wird vom Verein voraussichtlich ein zweiter Reisetermin angeboten.

Interessenten können sich mit Gerda Rothhaupt, der ersten Vorsitzenden der Kirchseeoner Gartler, in Verbindung setzen, Telefon: (0 80 91) 21 53). ez

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Telekom: Der Ärger geht weiter
Der Ärger mit dem Festnetz- und Internetkonzern geht in die nächste Runde. Es geht um unseriöse Hausbesuche, Leitungsblockade und um unverschämte Mitarbeiter am Telefon. 
Telekom: Der Ärger geht weiter
Bald kann’s losgehen
Gute Nachricht für alle Fitnessfreunde: Im Poinger Sportpark stehen die ersten Geräte für den Trimm-Dich-Pfad. Die offizielle Eröffnung soll Ende Juni erfolgen, …
Bald kann’s losgehen
Egmatinger wollen Dorfladen
Hat ein Dorfladen in der Gemeinde Egmating eine Chance? Das sollte eine Umfrage klären, deren Ergebnisse Unternehmensberater Wolfgang Gröll nun auf der Bürgerversammlung …
Egmatinger wollen Dorfladen
Wohnungen fürs Personal
3300 Quadratmeter mehr Nutzfläche soll im Seniorenwohnpark in Vaterstetten entstehen. Das ist ein Plus vor rund 15 Prozent. Unter anderem sind 64 neue Wohnungen für …
Wohnungen fürs Personal

Kommentare