Ausgezeichnet: Geehrt wurden bei der Frühjahrversammlung der Kirchseeoner Gartler in Eglharting (sitzend, v.l.) Elvira Schäfer (40 Jahre), Marianne Kraus (30), Ottilie Kanzler (45) und Annemarie Höpler (45) sowie (stehend, v.l.) Maria Theresia Hollerieth (25), Robert Ess (25), Rosa Freundl (25), Alois Scherl (25) und Rosa Hundseder (45). Es gratulierten Bürgermeister Udo Ockel, (4.v.r.) Gerda Rothhaupt (2.v.r.) und Friederike Mugele (r.) , Kreisvorsitzende der Gartler. Das Bildrätsels des Vereins gewann Susan Voight (3.v.r.). Foto: Jürgen Rossmann

Gartenbauverein

Blumenreiche Ehrungen

Kirchseeon - Die Kirchseeoner Gartler zeichneten langjährige Mitglieder aus. Der Vorstand warb dabei für eine rege Teilnahme an den Ausflügen.

Rund um den kalendarischen Frühlingsbeginn lädt der Obst- und Gartenbauverein Kirchseeon stets seine Mitglieder, deren Familienangehörige und Freunde zur Frühjahrsversammlung in den Gasthof Hamberger in Eglharting ein. Programmpunkte dieses blumenreichen Gartlertreffens sind vorrangig die Ehrung langjähriger Mitglieder mit Urkunden und Blumengeschenken, wobei in diesem Jahr sogar drei Mitglieder für 45-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden. Dazu kommt ein spannendes Bilderrätsel, in dem Blumen in Bildausschnitten zu erraten sind, und eine Vorschau auf die Aktivitäten des kommenden Gartlerjahres. Dabei geht es vor allem um die geplanten Vereinsausflüge.

Am 1. Juni führt ein eintägiger Vereinsausflug zur Landesgartenschau nach Bayreuth. Am 13. Juli wird wegen des großen Erfolges im Juli 2015 wiederum der Kirschenhof Pingold in Gräfenberg besucht. Nachdem die Nachfrage zu diesem Ziel sehr groß ist, wird vom Verein voraussichtlich ein zweiter Reisetermin angeboten.

Interessenten können sich mit Gerda Rothhaupt, der ersten Vorsitzenden der Kirchseeoner Gartler, in Verbindung setzen, Telefon: (0 80 91) 21 53). ez

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr übernimmt Patenschaft
Mitglieder der THW-Ortsgruppe Markt Schwaben mussten bei der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr ganz besondere Aufgaben und Herausforderungen bewältigen. Der Lohn: Die …
Feuerwehr übernimmt Patenschaft
2018 ist das Jahr der Feuerwehr Pliening
Die erste Kinderfeuerwehr im Landkreis ist gegründet: In Pliening gibt es für Mädchen und Buben ab sechs Jahren die Möglichkeit, Erfahrungen und Erlebnisse bei der …
2018 ist das Jahr der Feuerwehr Pliening
Wildschwein-Abschuss: „Wir brauchen Nachtzielgeräte“
70 Prozent aller Wildschweine sollten vorsorglich getötet werden, um den Ausbruch der „Schweinepest“ zu verhindern, fordert der Bauernverband. Landwirt und Jäger Werner …
Wildschwein-Abschuss: „Wir brauchen Nachtzielgeräte“
Deshalb muss er seinen Laden im E-EinZ schließen
Ferdinand Paepke (66) hat im Ebersberger Einkaufszentrum E-EinZ seine letzte Chance gesehen. Er eröffnete einen kleinen Schreibwarenladen mit Post-Service - und ist …
Deshalb muss er seinen Laden im E-EinZ schließen

Kommentare