+
Auf dieser Tafel ist eine Dankinschrift, die daran erinnert, dass alles noch einmal gut ging.

Erinnerung daran, dass der Eglhartinger Maibaum auf die Straße krachte

Zum Dank ein kleines Denkmal - weil alles gutging

  • schließen

Als Ruheort und als Mahnung wollen die Verantwortlichen das Ensemble verstanden wissen. Maibaum aufstellen kann gefährlich werden.

Eglharting -  Vor der Schule in Eglharting steht der Stumpf eines Maibaumes und seit Kurzem auch eine Holzbank. Hintergrund: Der Eglhartinger Maibaum war im vergangenen Jahr schon fast in der Senkrechten, als er kurz nach 12 Uhr umfiel und auf die Straße krachte. Dabei zerbrach er. 

Glücklicherweise niemand verletzt

Auch die Spitze mit dem Kreuz wurde beschädigt. Glücklicherweise wurde damals niemand verletzt. Die Zuschauer waren weit genug weg und die Aufsteller an den Schwaiberln konnten noch rechtzeitig reagieren. 

Baumstumpf bleibt stehen

Schnell wurden auch die Trümmer weggeräumt und schnell war auch damals klar: Der Baumstumpf bleibt stehen, sicher befestigt in der Schiene. Schon länger hängen jetzt zwei Taferl am Restbaum – von den Hubertus Schützen Eglharting und von der örtlichen Feuerwehr. Die beiden Vereine hatten den Maibaum im vergangenen Jahr hergerichtet und kümmerten sich jetzt auch um das Aufstellen der Bank, die von Dominik Bernert in Handarbeit hergestellt worden war. 

Auf Schild wird Unfall geschildert

Auf einem Schild wird der Unfall geschildert und Gott gedankt, dass es keine Verletzten gab. Der Platz und seine Gestaltung sollen jedoch auch mahnen, das Aufstellen eines Maibaums nicht zu unterschätzen, so Schützenmeister Roland Vog gegenüber der Ebersberger Zeitung.

Fies, wenn man Senioren im Pflegeheim den Maibaum klaut? Das haben die Prittlbacher Burschen in Indersdorf im Landkreis Dachau gemacht. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alles Gute zum 20. Geburtstag!
Wenn das Bauzentrum Poing am Sonntag seinen 20. Geburtstag feiert, ist das auch für Rainer Waas ein besonderer Tag: Seit der Eröffnung ist er Hausmeister in Bayerns …
Alles Gute zum 20. Geburtstag!
BZ-Mitarbeiter kämpfen für ihre Chefin
Die Nachricht von dieser Kündigung kam vollkommen überraschend, die Reaktionen darauf dürfen jetzt aber die Verantwortlichen in der Katholischen Jugendfürsorge kräftig …
BZ-Mitarbeiter kämpfen für ihre Chefin
Ab in den Süden? Von wegen: Dieses Trio zieht‘s 7500 km in den Norden
Es ist ein Abenteuer, das Victoria Wolter (28) und Gregor Melhorn (36) aus Zorneding planen. Sie wollen an einer ganz speziellen Rallye teilnehmen, von Hamburg bis zum …
Ab in den Süden? Von wegen: Dieses Trio zieht‘s 7500 km in den Norden
Cillian aus Grafing
Susanne und Sean Simpson aus Grafing freuen sich über ihren dritten Sohn. Cillian Felix kam am 18. Mai in der Kreisklinik Ebersberg auf die Welt. Bei seiner Geburt war …
Cillian aus Grafing

Kommentare