1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Kirchseeon

Mit voller Wucht: Hier gibt‘s das neue Video von Serious Black

Erstellt:

Von: Sabine Heine

Kommentare

Produzent und Bassist Mario Lochert (li.) ist mit seiner Band „Serious Black“ international erfolgreich.
Produzent und Bassist Mario Lochert (li.) ist mit seiner Band „Serious Black“ international erfolgreich. © Band

Ab sofort ist das Video online: Die Melodic Power Metal Band „Serious Black“ bringt mit „out of the Ashes“ einen weiteren Song aus dem neuen Album heraus. Produziert in Kirchseeon.

Kirchseeon – Sie mögen es scheibchenweise. Nach den ersten bereits veröffentlichen Single-Auskopplungen präsentiert die Melodic Power Metal Band „Serious Black“ aus dem Kirchseeoner Produktionsstudio die nächste Single: „Out of the Ashes“. Seit gestern ist der Song mit einem aufwendig in Serbien produzierten High-end-Video online auf youtube.

Und das ist auch eine Premiere für den neuen Sänger Nikola Nijic, der mit Stimmgewalt und ausdrucksstarkem Timbre die Geschichte einer verletzten Liebe bringt.

Das gesamte neue Album mit dem bezeichnenden Titel „Vengeance is mine“ erscheint am 25. Februar bei AFM Rexcord – und wird das inzwischen sechste Album von Serious Black sein – das noch einmal einen draufsetzt zu den bisherigen.

Kraftstrotzend-dynamisch, gleichzeitig tiefmelodisch präsentieren Nikola Mijic, Dominik Sebastian, Rami Ali und Mario Lochert diese neuen Songs, die alle aus der Feder der Kirchseeoners Mario Lochert stammen.

„Das sind Lieder, die das Leben schreibt“, erkärt Lochert. „Dinge passieren niemals ohne Grund. Ohne diese Vorkommnisse würde es diese Songs, diese Ideen und auch unser neues Album nicht geben.“

Die Geschichte, die „Vengeance is mine“ mit voller Wucht in 13 Songs erzählt, ist also biographisch. Vieles davon hat Marion Lochert selbst erlebt – und verarbeiten müssen.

Monatelang im Kirchseeoner Studio an neuem Album gearbeitet

Monatelang haben die vier Musiker in Locherts Produktíonsstudio an dem neuen Album gearbeitet - wie an den Vorgängeralben. Lochert: „Das alles zusammen hat die Band und das ganze Team noch mehr zusammengeschweißt. Wir sind wie eine Einheit. Mehr als je zuvor!“ Die Qualität der Songs spricht jedenfalls dafür.

Das Video ist ab sofort unter https://youtu.be/jeW3Jhf3gcs zu sehen

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen Ebersberg-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare