Das Opfer ist 76 Jahre alt

So dreist: Rentner auf Parkplatz in Eglharting bestohlen

  • schließen

Ein 76-jähriger Rentner aus dem Landkreis Ebersberg ist am Donnerstag auf einem Supermarktparkplatz in Eglharting bestohlen worden. Das teilte die Polizei mit.

Eglharting - Der Rentner wurde gegen 11.20 Uhr im Westring von einer Frau angesprochen. Diese gab an, Spenden und Unterschriften für die Errichtung einer gemeinnützigen Einrichtung zu sammeln.

Als der Rentner seinen Geldbeutel öffnete, um einen kleinen Geldbetrag zu spenden, griff die Frau in das Portemonnaie des Rentners und erbeutete so circa 100 Euro, berichtet die Polizei.  Anschließend floh sie in östlicher Richtung vom Supermarktparkplatz.

Die Frau wird wie folgt beschrieben: circa 20 Jahre alt, 160 - 165 cm groß, kräftige Statur, südländisches Aussehen, schwarze Haare, dunkle Jacke. Sie war auffällig mit einem roten Lippenstift geschminkt uns soll akzentfreies Deutsch gesprochen haben.

Zeugenhinweise  werden von der Polizeiinspektion Ebersberg entgegengenommen. Tel. 08092/82680.

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keine Chance für Volksfestplatz
Das neue Gymnasium in Poing wird wie geplant im künftigen Wohngebiet W7 gebaut. Der von den Grünen vorgeschlagene Alternativstandort auf dem Volksfestplatz scheidet aus.
Keine Chance für Volksfestplatz
Max-Mannheimer-Bürgerhaus
In Erinnerung an den Holocaust-Überlebenden Max Mannheimer ist das Poinger Bürgerhaus umbenannt worden.
Max-Mannheimer-Bürgerhaus
In Grafing: Krach machen nach Zeitplan
Als Privatmann muss man sich daran halten, als Hausmeister schon weniger, als Baufirma unter Umständen noch weniger und für Laubbläser und Freischneider gibt es eine …
In Grafing: Krach machen nach Zeitplan
Wegschaukultur in Egmating: Wem dieser Pfarrer alles nicht dankt
Düster waren sie, diese Worte. Dekan Kurt Riemhofer stellte zur Eröffnung des Neujahresempfangs in Egmating all das in den Raum, wofür er den Bürgern – nicht – dankbar …
Wegschaukultur in Egmating: Wem dieser Pfarrer alles nicht dankt

Kommentare