1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg

Kleinkind im Auto eingeklemmt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Ebersberg - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag gegen 10.15 Uhr auf der Staatsstraße 2080 im Ebersberger Forst ereignet. Ersten Informationen zufolge waren auch zwei Kleinkinder betroffen.

Der Unfall ereignete sich zwischen Ebersberg und Schwaberwegen im Ebersberger Forst auf Höhe der weißen Kapelle. Ein Peugeot und ein Opel prallen auf schneeglatter Fahrbahn ineinander. Augenzeugen berichteten, in beiden Fahrzeugen habe sich jeweils ein Kleinkind in einem Maxicosi befunden. Ein Kind sei eingeklemmt worden und habe von der Feuerwehr befreit werden müssen.

Fotos vom Unfallort

An der Unglücksstelle waren die Feuerwehren Ebersberg und Forstinning, sowie Rettungskräfte des BRK und eine Hubschrauberbesatzung im Einsatz. Informationen über Verletzte lagen zunächst nicht vor.

Von Michael Acker

Auch interessant

Kommentare