Grafinger Geldaffäre

Kommentar: Tauchstation hilft nicht

  • schließen

Grafing - Die Staatsanwaltschaft hat die Anzeige gegen den Grafinger Stadtrat Heinz Fröhlich bestätigt. Ihm werden Unregelmäßigkeiten im Umgang mit Genossenschaftsgeld vorgeworfen. Fröhlich und sein Bündnis sind auf Tauchstation gegangen. Ein Kommentar von EZ-Redaktionsleiter Michael Acker.

Mehr Transparenz hatte sich das "Bündnis für Grafing" auf die Fahnen geschrieben, als es 2014 zur Stadtratswahl antrat. Phrasendrescherei, sonst nichts, kann man heute konstatieren. Denn: Wie weit es mit diesem Ziel her ist, leben BfG-Vorsitzender und Stadtrat Heinz Fröhlich und die Seinen derzeit vor.

Fröhlich, dem „Unregelmäßigkeiten“ im Umgang mit Genossenschaftsgeldern vorgeworfen werden und der deswegen von der Stadt angezeigt wurde, ist auf Tauchstation gegangen. Der Stadtratssitzung, in der er sich hätte äußern sollen, blieb er fern. Sein Bündnis deckt sein Schweigen, indem es sich ebenfalls tot stellt.

Die Taktik wird am Ende nicht aufgehen. Die Öffentlichkeit hat einen Anspruch darauf zu erfahren, was genau mit dem Geld geschah, das Fröhlich zeitweise zweckentfremdet haben soll. Sein Mundwerk sei sein Kapital, hat der Ex-Grüne einst gesagt. Höchste Zeit, dass er sich daran erinnert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Vor dem Landratsamt Ebersberg sind 36 Flüchtlinge in den trockenen Hungerstreik getreten. Das bestätigte Behördensprecherin Evelyn Schwaiger. Die Pakistani demonstrieren …
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Ein Stierherde ist einem Bauern aus dem Erdinger Raum entlaufen. Die Folge war ein fast 24-stündiger Einsatz, ein Stier musste an der A94 erschossen werden, zwei …
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Eltern, die ihre Kinder in der Moosacher Mittagsbetreuung „Mimo“ untergebracht haben, sind sauer auf Bürgermeister Eugen Gillhuber (CSU) und die meisten Gemeinderäte. So …
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Schluss mit dem Hochwasser
Gute Nachricht für die Anwohner der Gebrüder-Asam-Straße in Poing-Nord: Das Regenwasser-Kanalsystem wird erneuert.
Schluss mit dem Hochwasser

Kommentare