Sternsinger unterwegs

Landkreis Ebersberg - Jetzt wurden sie wieder ausgesandt: Im Landkreis Ebersberg sind viele Sternsinger unterwegs.

Die Kinder machen unter dem Leitmotto „Segen bringen - Segen sein“ auf die Not vieler Gleichaltrigen in über 100 Ländern der Welt aufmerksam. Sie bringen den Segen Gottes in die Häuser der Menschen im Landkreis Ebersberg. In ganz Deutschland sind dieser Tage etwa 330 000 Sternsinger auf ihrem Weg, um um Solidarität mit Kindern auf der ganzen Welt zu bitten.

Foto: Stefan Rossmann

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Markt Schwaben - Etwa 500 Jugendliche kicken im Verein in Markt Schwaben, dazu kommen noch etliche Senioren. Sie alle brauchen Platz. Platz, den es in ausreichendem …
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Polizei schnappt Glonner Dealer
Glonn - Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln hat die Kripo am Mittwoch die Wohnung eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Grasbrunn. Dabei …
Polizei schnappt Glonner Dealer
Veronika aus Forstern
Ab sofort geht bei Familie Pinl alles nur noch im Quartett. Nach Sohnemann Maximilian ist Töchterchen Veronika in die Forsterner Familie gekommen. Mama Heidi und Papa …
Veronika aus Forstern
Zu hoch für die Waschanlage: Lkw bleibt stecken
Markt Schwaben - Da hat sich einer sauber verschätzt. Ein Fahrer eines Klein-Lkw blieb mit seinem Fahrzeug in einer Waschanlage in Markt Schwaben stecken. 
Zu hoch für die Waschanlage: Lkw bleibt stecken

Kommentare