Thomas Huber soll Angelika Niebler beerben

Landkreis Ebersberg - Angelika Niebler, Vorsitzende der CSU-Europagruppe, bewirbt sich nicht um eine dritte Amtszeit als Vorsitzende des CSU-Kreisverbandes Ebersberg.

Das gab die Europaabgeordnete am Freitagabend bei der Kreisvorstandssitzung in Zorneding bekannt. „Ich übergebe einen gut aufgestellten Kreisverband. Aber jetzt ist es Zeit für einen Wechsel“, erklärte Niebler. Auch Tobias Scheller kandidiert nicht erneut als stellvertretender Kreisvorsitzender.

Der CSU-Kreisvorstand wird der Kreisvertreterversammlung den langjährigen stellvertretenden Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Thomas Huber, der einstimmig vom Kreisvorstand nominiert wurde, als Nachfolger von Niebler vorschlagen. Thomas Huber bedankte sich für das ausgesprochene Vertrauen.

Die 52-jährige Europapolitikerin war im Mai 2011 zur Vorsitzenden des CSU-Kreisverbandes Ebersberg gewählt und 2013 wiedergewählt worden.

In ihre Zeit als Vorsitzende fielen die vorgezogene Landratswahl mit dem Sieg von Robert Niedergesäß als Landrat sowie der personelle Wechsel der Mandatsträger auf allen politischen Ebenen: Susanne Linhart als Bezirksrätin, Thomas Huber als Landtagsabgeordneter und Dr. Andreas Lenz als Bundestagsabgeordneter.

Niebler und Scheller werden weiterhin ihr Mandat im Kreistag ausfüllen. Die Neuwahl des CSU-Kreisvorstands wird am Samstag, 18. April auf der Kreisvertreterversammlung stattfinden. mps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Batterien laufen heiß: Großeinsatz im Altenheim
Zu einem Großeinsatz rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Altenheim Haus Maria Linden, Vaterstetten, aus,  nachdem dort in einem der Wohngebäude Brandgeruch …
Batterien laufen heiß: Großeinsatz im Altenheim
Vom Tansania-Virus gepackt
Der Poinger Palangavanu-Verein hat eine neue Leiterin. Rosmarie Hennig übernimmt den Posten von Christa Müller. 
Vom Tansania-Virus gepackt
Erleichterung bei Julia und ihrer Familie: Stammzellspender für 14-Jährige gefunden!
Endlich kann Julia aufatmen, ihre Familie, ihre Freunde, das ganze Dorf, ja, die gesamte Region. So viele Menschen haben mit der 14-jährigen Hohenlindenerin …
Erleichterung bei Julia und ihrer Familie: Stammzellspender für 14-Jährige gefunden!
Marinus Josef aus Grafing
Das Warten hat sich gelohnt. Marinus Josef ist ein echter Prachtkerl und das erste Kind von Vanessa und Kilian Petzenhauser aus Grafing. Der Bub hat am 13. August in der …
Marinus Josef aus Grafing

Kommentare