So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
1 von 21
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
2 von 21
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
3 von 21
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
4 von 21
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
5 von 21
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
6 von 21
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
7 von 21
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.
8 von 21
So sieht sie also aus, die neue Lasertag-Arena in Landsham.

Eröffnung am Samstag

Die ersten Fotos aus der neuen Lasertag-Anlage in Landsham

Landsham - Mitten im Gewerbegebiet können Lasertag-Fans in eine futuristische Welt abtauchen: Am Samstag eröffnet in Landsham die erste Lasertag-Arena im Münchner Raum.

Schwarzlicht, jede Menge ausgeklügelte Lichttechnik, Nebel und Musik sorgen dort für das passende Ambiente: Beim Lasertag gehen die Spieler mit harmlosen LED-Phasern aufeinander los. Mit den per Infrarot gesteuerten Geräten lassen sich Gegner oder Ziele treffen. Am Samstag können sich die Spieler erstmals in der "Shockers Lasertag Arena" in Landsham austoben - wir zeigen vorab die Bilder, wie es drinnen aussieht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Grafinger Bauernhof wird Raub der Flammen
Grafing - Ein Bauernhof im Grafinger Ortsteil Gasteig ist am Freitagabend niedergebrannt. Ersten Angaben zufolge, war das Anwesen nicht bewohnt. Die Löscharbeiten …
Grafinger Bauernhof wird Raub der Flammen
Thomas de Maizière besucht Poing - 300 Menschen demonstrieren
Poing - 300 Demonstranten haben Innenminister Thomas de Maizière bei seinem Besuch in Poing empfangen. Sie protestierten gegen Abschiebungen nach Afghanistan. 
Thomas de Maizière besucht Poing - 300 Menschen demonstrieren
Angst vor dem Feuerteufel 
Kirchseeon - In Eglharting geht die Angst um. In einem Hochhaus in dem Kirchseeoner Ortsteil hat es in der Nacht zum Mittwoch gebrannt - zum dritten Mal innerhalb eines …
Angst vor dem Feuerteufel 
Zum dritten Mal: Eglhartinger Hochhaus brennt - Bewohner evakuiert
Eglharting -  Nach Februar und Mai 2016 rückten die Feuerwehren in der Nacht auf Mittwoch zum dritten Mal zu einem Hochhaus im Kirchseeoner Weg in Eglharting aus. Ihnen …
Zum dritten Mal: Eglhartinger Hochhaus brennt - Bewohner evakuiert

Kommentare