1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg

Lebensretter in Uniform

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ebersberg - Oberleutnant d.Res. Dieter Hesse, Mitglied der Reservisten-Kameradschaft Grafing-Ebersberg, ist mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr in Silber mit roter Umrandung „für eine hervorragende Einzeltat soldatischer Pflichterfüllung“ ausgezeichnet worden.

Hintergrund war eine große Rettungsaktion auf der A99, in der Dieter Hesse auf der Fahrt zu einer dienstlichen Veranstaltung der Bundeswehr mehrere Erwachsene und Kinder aus einem überschlagenen Minibus barg und die Erstversorgung durchführte. Nach Eintreffen der Rettungskräfte hat er den Einsatz der Rettungsärzte und Sanitäter bei diesem Großunfall koordiniert. Durch seine Maßnahme wurde das Leben eines Vaters und das Leben seines Sohnes gerettet sowie gravierende Folgeschäden bei den leichteren Verletzten vermieden.

Dass er diese Maßnahmen treffen konnte, verdankte er der vorangegangenen ausgezeichneten Sanitätsausbildung die er bei der Bundeswehr mit Unterstützung vom Landeskommando Bayern absolvieren konnte, so der Chef der Reservisten-Kameradschaft, Axel Neuser. ez

Auch interessant

Kommentare