Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
1 von 14
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
2 von 14
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
3 von 14
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
4 von 14
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
5 von 14
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
6 von 14
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
7 von 14
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.
8 von 14
Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht.

Parade am Freitag

Maibaumdiebe bringen Stamm nach Buch zurück

Buch - Die Maibaumdiebe aus Moosach und Oberpframmern haben am Freitag den Stamm nach Buch zurückgebracht. Hier sehen Sie die Bilder.

Mit einer Parade von Bulldog mit Maibaum, zwei Feuerwehrfahrzeugen und über 30 Beteiligten marschierten am Freitagabend die Maibaumdiebe aus Moosach (Feuerwehr) und Oberpframmern (Burschenverein) in Buch (Gemeinde Kirchseeon) ein.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Skaten verbindet: Darum reist eine Ebersbergerin mit dem Board nach Palästina
Elisa Mayer ist 18 Jahre alt, macht demnächst ihr Abitur und hat einen außergewöhnlichen Plan. Sie will nach Palästina und Kindern das Skateboardfahren zeigen. 
Skaten verbindet: Darum reist eine Ebersbergerin mit dem Board nach Palästina

Kommentare