Kostüme zum Spottpreis

Markt Schwaben - Das riesige Kostümlager des Theatervereins Markt Schwaben quillt über. Deshalb gibt es auch heuer wieder die Möglichkeit, Kostüme aller Art zu erwerben.

Wer ein schönes Faschingskostüm haben will oder auch nur ab und zu Lust hat, sich zu verkleiden, kann hier günstig Kleidung aus vielen Epochen und Nationalitäten kaufen. Da gibt es schottische Kilts, Kimonos, elegante griechische Kleider oder Tierkostüme. Ab 5 Euro findet man auch Hüte, Perücken, Masken usw. Der Kostümverkauf findet statt am Samstag, 21. Januar, von 10 Uhr bis 15 Uhr in der Theaterhalle. Damit alle Besucher in Ruhe ihre Lieblingskostüme anprobieren können, gibt es auch Kaffee und Kuchen. Unser Bild zeigt Christa Hermannsgabner beim letzten Kostümverkauf.

Foto: Dziemballa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zorneding: Das Runde muss durchs Runde
„Das macht richtig Spaß“, freut sich Niclas (11). „Aber manche Bahnen sind schon schwer.“ Wie beispielsweise die mit dem gemauerten Brunnen, in den der Fußball gelupft …
Zorneding: Das Runde muss durchs Runde
Mehr Auslauf am Schlittenberg
Im Bergfeldpark, nahe des Monopteros‘, wird derzeit das Biotop verkleinert. Damit im Winter die Schlittenfahrer dort mehr Auslauf haben. 
Mehr Auslauf am Schlittenberg
„Charly“ und sein Wirtshaus 
Die Traditionsgaststätte „Zur alten Post“ in Parsdorf, ehemals im Eigentum der katholischen Kirche, hat einen neuen Besitzer. Der ist im Ort kein Unbekannter. Karl …
„Charly“ und sein Wirtshaus 
Augenzeuge der Vergewaltigung: „Keiner hat geholfen“
Sechs Tage nach der Gruppen-Vergewaltigung eines Mädchens (16) im Ortskern von Höhenkirchen-Siegertsbrunn sitzt nun auch der dritte Täter in U-Haft.
Augenzeuge der Vergewaltigung: „Keiner hat geholfen“

Kommentare