Kostüme zum Spottpreis

Markt Schwaben - Das riesige Kostümlager des Theatervereins Markt Schwaben quillt über. Deshalb gibt es auch heuer wieder die Möglichkeit, Kostüme aller Art zu erwerben.

Wer ein schönes Faschingskostüm haben will oder auch nur ab und zu Lust hat, sich zu verkleiden, kann hier günstig Kleidung aus vielen Epochen und Nationalitäten kaufen. Da gibt es schottische Kilts, Kimonos, elegante griechische Kleider oder Tierkostüme. Ab 5 Euro findet man auch Hüte, Perücken, Masken usw. Der Kostümverkauf findet statt am Samstag, 21. Januar, von 10 Uhr bis 15 Uhr in der Theaterhalle. Damit alle Besucher in Ruhe ihre Lieblingskostüme anprobieren können, gibt es auch Kaffee und Kuchen. Unser Bild zeigt Christa Hermannsgabner beim letzten Kostümverkauf.

Foto: Dziemballa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Glonn prüft Bau einer Turnhalle
Überraschung in Glonn: Das Thema Turnhalle flammt wieder auf. Ein Gemeinderat bringt den Schulsportplatz ins Gespräch. Die Verwaltung prüft.
Glonn prüft Bau einer Turnhalle
Gesellige Alternative zum Fernseher
Seit 15 Jahren veranstaltet das Familienzentrum Poing Spieleabende für Jugendliche und Erwachsene. Und schon zum vierten Mal gab‘s jetzt ein …
Gesellige Alternative zum Fernseher
Immer ausverkauft seit 1995
Am 23. Februar vor genau 22 Jahren fand der erste Weiber- und Baziball in Markt Schwaben statt. Damals wie heuer an einem „Unsinnigen Donnerstag“.  
Immer ausverkauft seit 1995
Der kann was erzählen!
James Bond in Oberbayern! Kramer heißt der Mann. Michael Kramer. In „Rabenkrähe die letzte“ erlebt Kramer sein letztes Krimiabenteuer aus der Feder des Zornedingers …
Der kann was erzählen!

Kommentare