+
Der 61-Jährige Motorradfahrer musste schwer verletzt in eine Klinik transportiert werden.

61-Jähriger erleidet schwere Verletzungen bei Unfall in Markt Schwaben

Motorradfahrer unter Müllwagen geschleudert

  • schließen

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer in Markt Schwaben. Passanten leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe.

Markt Schwaben - Am Freitag ereignete sich in Anzing gegen 10:20 Uhr an der Kreuzung Mühldorfer Straße/Högerstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Bei dem Unfall befuhr ein 61-jähriger Motorradfahrer die Mühldorfer Straße in westlicher Richtung. Er übersah einen in südlicher Richtung die Högerstraße fahrenden und vorfahrtberechtigen Pkw und erfasste diesen frontal am linken Heck. 

Der 61-Jährige wurde dabei unter einen gegenüber wartenden Müllwagen geschleudert und blieb dort verletzt liegen. Vor Ort wurde durch Passanten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste-Hilfe geleistet.

Nach bisherigem Kenntnisstand wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und in eine Klinik eingeliefert. Die Pkw-Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro.

Bis zum Abschluss der polizeilichen Unfallaufnahme und der Bergung der Kraftfahrzeuge war die Münchner Straße beidseitig bis ungefähr 11:20 Uhr nicht befahrbar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Quirin aus Baldham
Quirin ist der Größte, jedenfalls für seine Eltern. Der Bub ist nach Dominik Uhl und Paulina Schmidt das dritte Kind in der Familie von Sabrina und Markus Schmidt aus …
Quirin aus Baldham
Claudia (35) muss zurück ins Leben
Martin Kopp will kämpfen. Er will nach zwei schweren Schicksalsschlägen kämpfen für seine Frau Claudia, seinen Sohn Oskar und seine Familie. Aber der Aufgabenberg, den …
Claudia (35) muss zurück ins Leben
Gefährliches Idyll
Grub – Eine schmale Straße, die auf eine unübersichtliche Kuppe zuläuft, ist an sich schon gefährlich. Wenn die Straße genau dort auch noch eine Kurve macht, erhöht das …
Gefährliches Idyll
Einbruch in Vaterstettener Mittelschule: Tresor geknackt
Unbekannte Täter sind in der Nacht auf 22. Oktober in die Vaterstettener Mittelschule eingestiegen. Sie knackten den Safe.
Einbruch in Vaterstettener Mittelschule: Tresor geknackt

Kommentare