Koalition in Österreich perfekt!

Koalition in Österreich perfekt!

Es ging um einen hohen fünfstelligen Betrag

Bankangestellte vereitelt Trickbetrug in Markt Schwaben

  • schließen

Einer aufmerksamen Bankangestellten der Sparkasse in Markt Schwaben ist es zu verdanken, dass eine 87-jährige Frau nicht um ihre Ersparnisse gebracht wurde

Markt Schwaben - Am Montag wollte die Seniorin in Begleitung eines Mannes einen hohen fünfstelligen Betrag von ihrem Konto abheben. Da die Bankangestellte die Kundin kennt und eine Abhebung in dieser Höhe für sie untypisch war, fragte die sie etwas genauer nach, berichtet die Polizei Poing am Mittwoch. Nachdem die alte Frau erzählt hatte, dass sie das Geld für einen Vertreter und dessen kranken Ehefrau bräuchte, verständigte die Bankerin umgehend die Polizei.

Der Begleiter der Seniorin, ein 53-jähriger Vertreter aus Unterföhring, konnte noch in der Bank von Einsatzkräften der Polizei Poing festgenommen werden. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Betrugs ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überwachung gegen Dauerparker im e-EinZ
Haben Sie eine Parkscheibe im Auto? Wer nicht, sollte sich eine besorgen, besonders wenn sein Wagen öfter auf dem Parkplatz im Ebersberger Einkaufszentrum steht. 
Überwachung gegen Dauerparker im e-EinZ
Hausmeister passt genau auf
Licht aus, Heizung runter, Energie effizient nutzen: Das lernen Schüler in den Klimaschulen im Landkreis Ebersberg.
Hausmeister passt genau auf
Kreis will selbst die Weichen stellen
Jetzt soll das Projekt endlich intensiver angepackt werden. Zwischen Grafing-Bahnhof und Ebersberg gibt es nur ein Gleis, das in beide Richtungen befahren wird. Es ist …
Kreis will selbst die Weichen stellen
Lucas (19) hat sich ins Leben zurückgekämpft
Lucas (19) aus Moosach hat sich ins Leben zurückgekämpft und die Leukämie überwunden. Im Februar hatte eine große Typisierungsaktion für ihn stattgefunden. Wir haben ihn …
Lucas (19) hat sich ins Leben zurückgekämpft

Kommentare