Es ging um einen hohen fünfstelligen Betrag

Bankangestellte vereitelt Trickbetrug in Markt Schwaben

  • schließen

Einer aufmerksamen Bankangestellten der Sparkasse in Markt Schwaben ist es zu verdanken, dass eine 87-jährige Frau nicht um ihre Ersparnisse gebracht wurde

Markt Schwaben - Am Montag wollte die Seniorin in Begleitung eines Mannes einen hohen fünfstelligen Betrag von ihrem Konto abheben. Da die Bankangestellte die Kundin kennt und eine Abhebung in dieser Höhe für sie untypisch war, fragte die sie etwas genauer nach, berichtet die Polizei Poing am Mittwoch. Nachdem die alte Frau erzählt hatte, dass sie das Geld für einen Vertreter und dessen kranken Ehefrau bräuchte, verständigte die Bankerin umgehend die Polizei.

Der Begleiter der Seniorin, ein 53-jähriger Vertreter aus Unterföhring, konnte noch in der Bank von Einsatzkräften der Polizei Poing festgenommen werden. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Betrugs ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elizabet Larissa aus Parsdorf
Der Mittelpunkt im Leben von Ivana Cabraja und Steluta-Luis Nicolescu aus Parsdorf ist seit dem 10. April die kleine Elizabet Larissa. An diesem Tag hat die zauberhafte …
Elizabet Larissa aus Parsdorf
Nach Diebstahlversuch: Jetzt spricht Söders Maibaum-Retter über die „Tatnacht“
Sie kamen in der Nacht und hatten nur eines im Sinn: Den Maibaum von Ministerpräsidenten Söder klauen. Jetzt schildert der Maibaum-Retter, wie er den Diebstahl der …
Nach Diebstahlversuch: Jetzt spricht Söders Maibaum-Retter über die „Tatnacht“
Neubaugebiet als Filmkulisse
Der Poinger Zauber-  und Seewinkel werden Kulisse für einen Fernsehfilm der ARD. Derzeit sucht das Produktionsteam nach Bewohnern, die ihre Häuser für Dreharbeiten zur …
Neubaugebiet als Filmkulisse
Pflegekind Buarli
Sie mögen sich, sie spielen miteinander, sie lassen sich nicht aus den Augen. In Kirchseeon wird ein kleiner Heidschnucken-Bock von zwei Hunden aufgezogen. Wir haben das …
Pflegekind Buarli

Kommentare