+

In Markt Schwaben

Bei 28-Jährigen: Polizei beschlagnahmt Dopingmittel

  • schließen

Wegen des Verdachts der Abgabe von Marihuana an einen minderjährigen Azubi ist ein 28-Jähriger aus Markt Schwaben ins Visier der Erdinger Kripo geraten.

Markt Schwaben - Drogenfahnder durchsuchten die Wohnung des Mannes und konnten neben Drogenutensilien rund 100 Ampullen des Dopingmittels Testosteron beschlagnahmen. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord am Montag mit.

Nach den bisherigen Erkenntnissen waren die Dopingmittel, die der Tatverdächtige im Internet erwarb, zur Leistungssteigerung im Kraftsport bestimmt.Der Beschuldigte muss sich nun wegen des Verdachts eines Verbrechens gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie eines Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz verantworten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Georg Ludwig aus Baldham
Riesengroß ist die Freude: Georg Ludwig ist da, nach Viktoria (5) und Theresa (3) das dritte Kind von Birgit und Matthias Hackl aus Baldham. Der Bub hat am 3. Oktober in …
Georg Ludwig aus Baldham
Feuer im Dobel-Wald: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Rauchschwaden über dem Dobel in Grafing: Die Feuerwehr musste hier am Dienstagabend einen Brand löschen. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen
Feuer im Dobel-Wald: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Ebersbergerin Doris Rauscher (SPD) schafft Wiedereinzug in Landtag
Die Stunden seit Schließung der Wahllokale am Sonntagabend waren für Doris Rauscher eine harte Geduldsprobe. Erst am Dienstagabend stand fest, dass die Ebersberger …
Ebersbergerin Doris Rauscher (SPD) schafft Wiedereinzug in Landtag
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Tödlicher Verkehrsunfall bei Pöring: Der Fahrer eines BMW M 2 hat am Montag gegen 8 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Mit schlimmen Folgen.
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun

Kommentare