Aus einem Dach steigt Rauch auf, viele Feuerwehrleute im Einsatz.
+
Mehrere Feuerwehren waren am Dienstagmittag beim Brand eines Hausanbaus im Einsatz.

Großeinsatz

Feuer und viel Rauch in Markt Schwaben: Brand im Höhenrainerweg

  • Armin Rösl
    vonArmin Rösl
    schließen

Großeinsatz mehrerer Feuerwehren am Dienstagamittag in Markt Schwaben: Im Höhenrainerweg brannte der Anbau eines Hauses. Die Kripo ermittelt.

Markt Schwaben - Feuer, viel Rauch, zum Glück keine Verletzten: das ist die Bilanz des Brandes vom heutigen Dienstag in Markt Schwaben. Wie die Polizeiinspektion Poing berichtet, wurde sie gegen 11 Uhr alarmiert, dass im Höhenrainerweg ein Haus brenne. Tatsächlich war das Nebengebäude eines Wohnhauses, das an der Ecke zur Färbergasse steht, in Brand geraten. Die Bewohner des angebauten Hauses konnten dieses unverletzt verlassen, informiert die Polizei. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohngebäude. Die Brandursache ist derzeit unbekannt, die Kripo Erding hat die Ermittlungen übernommen. Im Einsatz am Dienstagmittag waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Markt Schwaben, Poing, Anzing, Ebersberg und Ottenhofen sowie der Rettungsdienst. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. 

Auch interessant

Kommentare