+
An der alten Tennisanlage in Markt Schwaben sollen Giftköder ausgelegt worden sein.

Achtung Hundebesitzer!

Giftköder in Markt Schwaben ausgelegt

  • schließen

Im Bereich der alten Tennisanlage Richtung Hauser Weg, konkret an der Wiese,  sollen Giftköder ausgelegt worden sein. Das haben Hundebesitzer der Gemeindeverwaltung in Markt Schwaben gemeldet.

Markt Schwaben - Das örtliche Ordnungsamt hat sich deshalb über die Medien an die Hundebesitzer gewendet und um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.  „Wir bitten Sie, vor allem in der oben genannten Gegend, auf Ihren Hund Acht zu geben und ihn kurz an der Leine zu halten. Sollten Sie etwas Verdächtiges beobachten, melden Sie dies der Polizeiinspektion Poing unter der Telefonnummer: (08121) 9917-0.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein paar Ideen, aber keine Lösung
Die Stellplatzsituation in Markt Schwaben ist unzureichend. In vielen Siedlungen gibt es zu wenig Platz für Pkw.  Mit einer neuen Satzung will der Gemeinderat das …
Ein paar Ideen, aber keine Lösung
Umweltbewusst bis in den Tod
Nach dem Tod noch etwas für die Umwelt tun: Geht das überhaupt? Manfred Zoss (56) aus Ebersberg hat darauf eine Antwort gefunden. Er produziert voll biologisch abbaubare …
Umweltbewusst bis in den Tod
Maximilian aus Ebersberg
Zufrieden und glücklich: Familie Ciurak aus Ebersberg strahlt. Dazu hat sie auch allen Grund. Maximilian ist da, nach Solomia das zweite Kind von Alla Budnichenko-Ciurak …
Maximilian aus Ebersberg
Moosach will Bauland für Einheimische schaffen
„Unter 500 Euro pro Quadratmeter bekommt man in Moosach kaum etwas“: Bürgermeister Eugen Gillhuber und der Gemeinderat wollen das ändern. Sie wollen, dass junge …
Moosach will Bauland für Einheimische schaffen

Kommentare