+
An der alten Tennisanlage in Markt Schwaben sollen Giftköder ausgelegt worden sein.

Achtung Hundebesitzer!

Giftköder in Markt Schwaben ausgelegt

  • schließen

Im Bereich der alten Tennisanlage Richtung Hauser Weg, konkret an der Wiese,  sollen Giftköder ausgelegt worden sein. Das haben Hundebesitzer der Gemeindeverwaltung in Markt Schwaben gemeldet.

Markt Schwaben - Das örtliche Ordnungsamt hat sich deshalb über die Medien an die Hundebesitzer gewendet und um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.  „Wir bitten Sie, vor allem in der oben genannten Gegend, auf Ihren Hund Acht zu geben und ihn kurz an der Leine zu halten. Sollten Sie etwas Verdächtiges beobachten, melden Sie dies der Polizeiinspektion Poing unter der Telefonnummer: (08121) 9917-0.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ebersberger Wirt: „Der hygienische Aufwand ist enorm“
Korbinian Kugler über die Öffnung des Innenbereichs seines Wirtshauses: Wegen der Abstandsregeln kann er nur 50 Prozent seiner Plätze anbieten. 
Ebersberger Wirt: „Der hygienische Aufwand ist enorm“
Jugendliche starten Petition: Pumptrack für Poing
Auf die Frage, was es in Poing an Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche gibt, fällt die Antwort mau aus. Zwei Jugendliche wollen was dagegen tun und hoffen auf einen …
Jugendliche starten Petition: Pumptrack für Poing
Corona-Ausbruch bei Unternehmen im Münchner Umland - 19 neue Corona-Fälle
Den ersten Fall gab es bereits im März. Großangelegte Tests gab es erst einen Monat später. Ergebnis: 81 Infizierte. Nun hat die Firma erneut Abstriche gemacht.
Corona-Ausbruch bei Unternehmen im Münchner Umland - 19 neue Corona-Fälle
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++7-Tages-Inzidenz sinkt auf 2+++
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Infizierte, Hintergrundberichte, Hinweise - hier gibt es die wichtigsten Entwicklungen zur Krise im Live-Ticker.
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++7-Tages-Inzidenz sinkt auf 2+++

Kommentare