+
An der alten Tennisanlage in Markt Schwaben sollen Giftköder ausgelegt worden sein.

Achtung Hundebesitzer!

Giftköder in Markt Schwaben ausgelegt

  • schließen

Im Bereich der alten Tennisanlage Richtung Hauser Weg, konkret an der Wiese,  sollen Giftköder ausgelegt worden sein. Das haben Hundebesitzer der Gemeindeverwaltung in Markt Schwaben gemeldet.

Markt Schwaben - Das örtliche Ordnungsamt hat sich deshalb über die Medien an die Hundebesitzer gewendet und um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.  „Wir bitten Sie, vor allem in der oben genannten Gegend, auf Ihren Hund Acht zu geben und ihn kurz an der Leine zu halten. Sollten Sie etwas Verdächtiges beobachten, melden Sie dies der Polizeiinspektion Poing unter der Telefonnummer: (08121) 9917-0.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weiße Flecken sollen in Ebersberg verschwinden
Die letzten weißen Flecken auf der Landkarte in Sachen schnelles Internet nimmt sich die Stadt Ebersberg nun vor. Der Stadtrat hat beschlossen, die Glasfaserkabel auch …
Weiße Flecken sollen in Ebersberg verschwinden
Lidl am Friedhof: Ja oder Nein
Wenn der Gemeinderat in einer Sondersitzung am  25. Juli einen entsprechenden Beschluss fasst, dann werden die Wahlberechtigten am 24. September nicht nur zum Bundestag …
Lidl am Friedhof: Ja oder Nein
Bereit für ein spannendes Projekt
Der Countdown läuft: Am 12. September öffnet im Zauberwinkel Poings dritte Grundschule. Am Mittwoch hat sich die künftige Leitung bei einem Elternabend vorgestellt. Dort …
Bereit für ein spannendes Projekt
Verwirrter Autofahrer (79) benutzt falsche Fahrspur: zwei Verletzte
Nach einem Wendemanöver in Rott hat ein 79-jähriger Autofahrer aus Ebersberg die Orientierung verloren. Er fuhr auf der falschen Fahrspur weiter. Es kam zu …
Verwirrter Autofahrer (79) benutzt falsche Fahrspur: zwei Verletzte

Kommentare