+
Die Arbeiten am Dach schreiten voran. Bald kann im Kinderhaus Sonnenschein der Betrieb losgehen.

Betreuung in Markt Schwaben

Kinderhaus Sonnenschein: Alles im Plan

Ab dem 5. September geht‘s los: Dann kann im Kinderhaus Sonnenschein nach langer Renovierungsphase mit den ersten Gruppen die Arbeit begonnen werden.

Markt Schwaben – Die Arbeiten am Dach des Kinderhauses Sonnenschein gehen planmäßig voran. Damit dem dem Start im Kinderhaus nicht mehr viel entgegen, teilt die Marktgemeinde Markt Schwaben mit. Die abschließenden Arbeiten am Dach werden ohne Störung des Betriebs durchgeführt, und voraussichtlich bis Ende September abgeschlossen sein. Bei den Arbeiten im Gebäude, inklusive des Ausbaus des Schlafraumes im 1. OG, stehen noch Kleinstarbeiten aus und der Betrieb des Kinderhaus kann wie geplant Anfang September starten. Die Betreuung der „alten“ Kindergartenkinder startet demnach ab dem 5. September; die Eingewöhnung der „neuen“ Kindergartenkinder beginnt ab dem 6. September. Die Krippenkinder werden noch bis Anfang Oktober weiterhin im AWO Kinderhaus in Forstinning betreut, und dann nach dem Umzug im Oktober im renovierten Haus in Markt Schwaben betreut, wo dann auch die Eingewöhnung der neuen Kinderkrippenkinder in Abstimmung mit dem Kinderhaus und den Eltern stattfindet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU Pliening will „weg vom verkrusteten Image“
Die CSU Pliening hat Bürgermeister Roland Frick zum Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. Der Ortsvorsitzende René Buchmann kündigte einen Image-Wechsel …
CSU Pliening will „weg vom verkrusteten Image“
Grafinger Grüne nominieren Obermayr: „Stadt in guten Händen“
Erwartungsgemäß haben die Grafinger Grünen Bürgermeisterin Angelika Obermayr für eine erneute Kandidatur an Grafings Stadtspitze nominiert. Alle stimmberechtigten …
Grafinger Grüne nominieren Obermayr: „Stadt in guten Händen“
Leihradsystem rückt in Vaterstetten näher
Es geht also doch: Trotz des an Fahrt gewinnenden Wahlkampfs gibt es eine fraktionsübergreifende Zusammenarbeit im Gemeinderat Vaterstetten, in diesem Fall zur …
Leihradsystem rückt in Vaterstetten näher
Per Zufall: Polizei erwischt jugendlichen Drogendealer
 Als die Polizei nachts in Poing einen jugendlichen Fahrradfahrer aufhielt, der ohne Licht unterwegs war, machten sie eine überraschende Entdeckung. Nicht nur bei der …
Per Zufall: Polizei erwischt jugendlichen Drogendealer

Kommentare