Handschellen
+
Die Polizei nahm den Ladendieb vorläufig fest (Symbolfoto).

Schnaps-Dieb von Supermarkt-Mitarbeiterin erwischt: Situation eskaliert - Polizistin verletzt

  • Josef Ametsbichler
    vonJosef Ametsbichler
    schließen

Auf ungewöhnliche Weise klaut ein Mann in Markt Schwaben Schnaps im Kaufland-Supermarkt. Als er dabei erwischt wird, verschlimmert er durch sein Handeln seine Lage nur noch.

  • Wegen einer Flasche Absinth machte sich ein 27-jähriger Libyer in Markt Schwaben strafbar.
  • Er wurde von einer Supermarkt-Mitarbeiterin beim Ladendiebstahl erwischt.
  • Sein Verhalten im Anschluss verschlimmerte die Situation, sogar eine Polizistin wurde verletzt.

Markt Schwaben - Ein Ladendieb hat am Freitagabend, 29. Januar, in Markt Schwaben versucht, eine Flasche Absinth zu stehlen. Oder besser gesagt, nur den Inhalt: Diesen füllte er im Kaufland-Supermarkt in eine leere Milchtüte um, berichtet die Poinger Polizei.

Schnaps-Diebstahl in Markt Schwaben: Kaufland-Mitarbeiterin stellt Täter

Dabei beobachtete allerdings eine Mitarbeiterin des Supermarkts den Täter. Als der Mann, nach Polizeiangaben ein 27-jähriger Libyer, mit der Milchpackung unter seiner Jacke den Laden verlassen wollte, stellte die Frau ihn zur Rede.

Daraufhin, das berichten die Beamten weiter, schubste der Mann die Supermarkt-Angestellte zur Seite und rannte davon. Bei der Flucht verlor er auch sein Diebesgut. Dennoch muss der Mann nun mit einer Anzeige wegen räuberischen Diebstahls rechnen.

Polizei findet Dieb nach kurzer Fahndung - nochmals eskaliert die Lage

Die Polizei konnte ihn nach kurzer Fahndung antreffen, identifizieren, festnehmen und auf die Poinger Dienststelle bringen. Dagegen wehrte sich der Ladendieb aber so energisch, dass er eine Beamtin der eingesetzten Streifenbesatzung leicht verletzte.

Alle Nachrichten aus Markt Schwaben und dem Landkreis Ebersberg bei der Ebersberger Zeitung. Die neuesten Entwicklungen zum Coronavirus in der Region lesen Sie in unserem Ticker. Auch die Polizei wird durch die Pandemie vor große Herausforderungen gestellt. Was das mit den Beamten macht, erzählen Polizisten aus Poing und Ebersberg im großen EZ-Interview.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare