Mit einem Kran wurde die Stute Mandy aus dem Swimming-Pool in der Ortsmitte von Forstern herausgehoben.
+
Mit einem Kran wurde die Stute Mandy aus dem Swimming-Pool in der Ortsmitte von Forstern herausgehoben.

Tierrettungseinsatz für die Feuerwehren aus Forstern und Markt Schwaben

Stute mit schwerem Holzkran aus Swimming-Pool befreit  

Die Stute Mandy durfte ausnahmsweise mal in den Garten ihrer Besitzerin. Dann passierte das Unglück: Das Tier sprang in einen Swimming-Pool und kam nicht mehr heraus.

Markt Schwaben/Forstern – Angesichts der frühsommerlichen Temperaturen entschied sich am Karfreitagnachmittag die Stute „Mandy“, im Garten eines Einfamilienhauses in der Ortsmitte von Forstern kurz hinter der Grenze zum Landkreis Erding ein Bad im Swimming-Pool zu nehmen. Dann fand das Tier aber nicht mehr heraus.

Schwimmbecken war abgedeckt

Das Schwimmbecken war zwar noch abgedeckt, was den Tinker-Mix aber nicht von seinem Vorhaben abhielt. Tatsächlich war das Pferd, das üblicherweise auf seiner Koppel unterwegs ist und an diesem Nachmittag ausnahmsweise in den Garten seiner Besitzerin durfte, versehentlich auf die Abdeckplane und dann in den 1,50 Meter tiefen Pool geraten.

Feuerwehr pumpt Wasser ab

Von der Feuerwehr wurde zunächst der Großteil des noch in dem Becken befindlichen Wassers abgepumpt. Von einer Tierärztin mittels Spritze ruhig gestellt sollte Mandy dann mit der Drehleiter herausgehoben werden. Wegen der kritischen Belastungsgrenze – das Tier wiegt immerhin etwa 500 Kilogramm – entschied sich der Einsatzleiter aber, den Kran einer ortsansässigen Holzbaufirma anzufordern.

Rettung dauerte eine Stunde lang

Nach über einer Stunde gelang dann schließlich in Zusammenarbeit der Ortsfeuerwehr mit der Feuerwehr Markt Schwaben die Rettung der ca. 20-jährigen Stute. Noch etwas wackelig auf den Beinen aber sonst unverletzt konnte sie ihrer glücklichen Besitzerin übergeben werden.    tg

Ebersberg-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Ebersberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus dem Landkreis Ebersberg - inklusive aller Entwicklungen rund um die Kommunalwahlen auf Gemeinde- und Kreisebene. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare