Äußerst knapper Ausgang: EU-Parlament wählt von der Leyen - die dankt in gleich 24 Sprachen

Äußerst knapper Ausgang: EU-Parlament wählt von der Leyen - die dankt in gleich 24 Sprachen
+
Die Planungsunterlagen für den Aus-/Umbau des Hennigbaches (gelb markierter Bereich) liegen ab heute im Rathaus aus. Interessierte Bürger können sich die Unterlagen ansehen. 

Hochwasserschutz

Hennigbach neu gestalten

  • schließen

Der Hennigbach in Markt Schwaben soll umgestaltet werden - für einen besseren Hochwasserschutz. Die Planungsunterlagen liegen jetzt öffentlich aus.

Markt Schwaben– Interessierte Bürger können sich ab heute, Mittwoch, bis einschließlich 22. Februar die Pläne für den Um- bzw. Ausbau des Markt Schwabener Hennigbachs ansehen. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. Die Unterlagen liegen im Rathaus aus und können während der allgemeinen Dienststunden im Bauamt besichtigt werden: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie Mittwoch zusätzlich von 13.30 bis 18 Uhr.

Darüber hinaus können zu dem Entwurf der Planunterlagen Stellungnahmen und Anregungen abgegeben werden. Diese müssen laut Rathaussprecherin Sabrina Biertz schriftlich bis zum 8. März eingegangen sein.

Die öffentliche Auslegung der Pläne erfolgt im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für den Um- bzw. Ausbau des Hennigbachs. Wie Biertz mitteilt, wurde für das Hochwasserschutzkonzept der Zustand der Ufermauern und -verbauungen des Hennigbachs im Bereich des Rückhaltebeckens am Postanger bis zur Brücke Heilmaierstraße untersucht. „Aufgrund der Notwendigkeit der Erneuerung der Ufermauern und -verbauungen wurde die Durchführung eines wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahrens für den geplanten Ausbau des Hennigbachs beauftragt. Der Ausbau soll soweit wie möglich naturnah erfolgen“, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung der Marktgemeinde. Das Landratsamt habe festgestellt, dass für das Vorhaben keine Umweltverträglichkeitsprüfung durchzuführen sei.

Nach Ablauf der Auslegungsfrist wird das weitere Vorgehen durch die Genehmigungsbehörde (Landratsamt) entschieden. Weitere Einzelheiten stehen auf der Internetseite www.markt-schwaben.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So spannend kann Geschichte sein
Als die acht landen, wissen sie nicht, ob sich noch in der DDR sind oder schon im Westen. Was 1979 geschah, elektrisiert noch heute.
So spannend kann Geschichte sein
Rosa-Marie aus Ebersberg
Riesengroß ist die Freude bei Barbara und Korbinian Kugler aus Ebersberg. Endlich ist Rosa-Marie da, nach Antonia (3) das zweite Kind der jungen Familie. Rosa-Marie hat …
Rosa-Marie aus Ebersberg
Abkochverfügung aufgehoben - Keine Keime mehr nachweisbar 
Wie kamen die Keime ins Moosacher Trinkwasser? Das Rätsel ist gelöst, die Abkochverfügung wurde aufgehoben. Dazu musste aber im Untergrund gewühlt werden.
Abkochverfügung aufgehoben - Keine Keime mehr nachweisbar 
Bürgermeisterwahl: Kandidat Nummer 1 steht fest 
Der Bürgermeisterwahlkampf in Vaterstetten tritt in die intensive Phase ein. Als erster Kandidat für den Chefsessel wurde Roland Meier (52) zum Bürgermeisterkandidaten …
Bürgermeisterwahl: Kandidat Nummer 1 steht fest 

Kommentare