+
Marina Krauss klettert an der Aiguille de Noire, erster Teil des Peuterey Integrale.

Toller Erfolg für Markt Schwabener Alpinisten

Matterhorn-Nordwand und längsten Grat der Alpen bezwungen

Darauf kann der Alpenverein Markt Schwaben stolz sein. So etwas wird einem nicht geschenkt.

Markt Schwaben Toller Erfolg von Alpinisten des DAV Markt Schwaben: Sebastian Lippacher und Justus Bork durchstiegen die Nordwand des Matterhorns (4478 Meter) über die klassische Schmid-Route, neben Eiger und Grandes Jorasses eine der drei großen Nordwände der Alpen. Und Vorstand Marina Krauss und Jugendwart Florian Tkaczuk kletterten über den „Peuterey Integrale“, den längsten Grat der Alpen und einen der schwierigsten Anstiege auf den Mont Blanc (4807 Meter), das Dach Europas.

Justus Bork in der Matterhorn Nordwand. Fotos: DAV

„Wir freuen uns sehr über die Erfolge und die motivierten Bergsteiger bei uns im Verein. Ohne Trainingsmöglichkeit, wie wir sie am „Alten Klärwerk“ haben, und viel Nachwuchs durch attraktive Jugendarbeit käme es nicht zu solchen Highlights. Heute gibt es täglich neue und aberwitzige Rekorde im Bergsport, weshalb die Touren vielleicht keine Superlativen mehr sind. Für Freizeitalpinisten bleiben es aber nach wie vor anstrengende Traumziele, die einem nicht geschenkt werden“, so Vorstand Marina Krauss.

Die DAV-Sektion Markt Schwaben ist mit rund 1700 Mitgliedern eine prosperierende Sektion im Großraum München, die sich seit ihrer Gründung 2008 in der Mitgliederzahl fast verdoppelt hat.

Im Tourenprogramm bietet sie Bergsteigen und Wandern, Felsklettern und Gletschertouren, Skitouren und Radsport sowie Kurse zu all den Sparten an.

Die Indoor/Outdoor-Kletteranlage mit rund 900 Quadratmeter Kletterfläche im Sägemühlenweg ist das ganze Jahr über idyllischer Treffpunkt.

Berginteressierte jeden Alters sind jederzeit herzlich willkommen!  ez

Mehr Infos

unter: www.dav-marktschwaben.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benjamin aus Grafing
Benjamin heißt das 100. Kind, das in diesem Jahr in der Kreisklinik auf die Welt gekommen ist. Der Bub ist das vierte Kind von Carola und Torben Puhlmann aus Grafing. Er …
Benjamin aus Grafing
„Döner-Schläger“: Gericht verhängt mildere Strafen
Die „Döner-Schläger“ von Ebersberg haben im Revisionsverfahren vor dem Landgericht München II neue Strafen bekommen – bei fast allen haben sich diese reduziert.
„Döner-Schläger“: Gericht verhängt mildere Strafen
Das Heimatpfleger-Herz blutet
Mit dem Abriss des „Humpelmeier-Hofes“ in Poing-Süd verschwindet ein uraltes Stück Poing. Heimatpfleger Peter Dreyer sieht eine Chance vertan.
Das Heimatpfleger-Herz blutet
Bei Aßling: Sondengeher findet Schatz aus der Bronzezeit
Gab es in der Bronzezeit bei Aßling Siedlungen? Wie kam der Schatz in die Erde? Klar ist: In den vergangenen Tagen wurde historisch Wertvolles entdeckt.
Bei Aßling: Sondengeher findet Schatz aus der Bronzezeit

Kommentare