+
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Autofahrer, der am Sonntag auf der FTO einen Unfall verursacht hat.

Flughafentangente Ost

Gefährlich überholt

  • schließen

Er hat andere in Gefahr gebracht und einen Unfall verursacht: Die Polizei fahndet nach einem Autofahrer, der von der FTO geflüchtet ist.

Markt Schwaben – Ein gefährliches Überholmanöver am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, hat auf der Flughafentangente Ost (FTO) auf Höhe der Ausfahrt Markt Schwaben zu einem Unfall geführt. Wie die Polizei meldet, hat ein bislang unbekannter Autofahrer in Richtung A94 überholt und dabei den Gegenverkehr in Bedrängnis gebracht. Vier Autos mussten abbremsen, um eine Kollision mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu vermeiden. Dabei prallten zwei der vier Autos aufeinander. Verletzt wurde niemand. Der Verursacher in einem dunkelgrauen Pkw mit Spoiler fuhr weiter. Zeugen, die Hinweise zu ihm geben können, melden sich bei der PI Poing, Telefon (08121) 9917-0.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayerische Küche: Ausgezeichnete Stockers
„Ausgezeichnete Bayerische Küche“: Dieses Siegel trägt jetzt das Wirtshaus Stocker in Landsham. Wirtin Anita Stocker verrät das Erfolgsrezept.
Bayerische Küche: Ausgezeichnete Stockers
„Sauerei!“: Unbekannte werfen Wohnungseinrichtung an Waldrand
Ludwig Huber ist sprachlos und sauer: Unbekannte haben am Rand seines Waldes eine komplette Küche entsorgt. Vor einer Woche lag nur 50 Meter entfernt ein Wohnzimmer im …
„Sauerei!“: Unbekannte werfen Wohnungseinrichtung an Waldrand
Maria Aurora aus Glonn
Einen dicken Schmatzer gibt es schon mal vom Brüderchen. Maria Aurora ist nach Anna (18), Florian (17) und Michael (18 Monate) das vierte Kind von Kathrin und Michael …
Maria Aurora aus Glonn
Brenner-Zulauf: Böse Überraschung bei Trasse
Welche Belastungen werden auf den Kreis Ebersberg zukommen mit der Inbetriebnahme des Brenner-Nordzulaufs? Betroffen sind Tausende von Bürger.
Brenner-Zulauf: Böse Überraschung bei Trasse

Kommentare