Wieder Probleme bei Stammstrecke Richtung Osten: Züge fallen aus

Wieder Probleme bei Stammstrecke Richtung Osten: Züge fallen aus
+
Ein 23-Jähriger ist bei dem Unfall auf der A94 tödlich verunglückt.

Unglück auf der A94

Markt Schwabener (23) wendet auf Autobahn und stirbt nach Kollision

  • schließen

Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.

Markt Schwaben - Laut Polizeiangaben war zunächst völlig unklar, warum der 23-Jährige in Richtung Passau auf Höhe des Beschleunigungsstreifens der Anschlussstelle Markt Schwaben wenden wollte. Bei seinem Versuch prallte er gegen einen Wagen, der auf der rechten Fahrspur unterwegs war. 

Dem Unfallfahrer konnte nicht mehr geholfen werden, die 37- und 17-jährigen Insassen des anderen Autos kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei rund 14 000 Euro, ein Unfallgutachter war am Unfallort.

Der Unfall ereignete sich bei dichtem Nebel.

Tödlicher Unfall auf der A94: Bilder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Handwerker betrügen Ebersberger Rentnerin (86)
So dreist! Falsche Handwerker haben eine gutgläubige Rentnerin in Ebersberg um 1000 Euro betrogen. Der Vorfall ereignete sich in der Kampenwandstraße.
Falsche Handwerker betrügen Ebersberger Rentnerin (86)
Auf den letzten 50 Metern
Nur noch 50 Meter fehlen, dann ist das Nahwärmenetz in Markt Schwaben komplett. Mitte September soll es in Betrieb gehen.
Auf den letzten 50 Metern
Feuerwehr: So verhalten Sie sich nach einem Unwetter
Bei einem Unwetter wie vom vergangenen Wochenende ist sich jeder selbst der Nächste. Dafür hat wahrscheinlich keiner mehr Verständnis, als die Feuerwehr selbst.
Feuerwehr: So verhalten Sie sich nach einem Unwetter
Schurers Gschmäckle-Wahlkampf
Wahlkampf ist gut und schön. Die Frage ist nur: wie? Bei dem SPD-Spitzenkandidaten für Erding-Ebersberg Ewald Schurer macht eine Mail stutzig. Unser Autor kommentiert. 
Schurers Gschmäckle-Wahlkampf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion