Gericht Hammer
+
Der Haftrichter hat entschieden, dass ein 29-jähriger Markt Schwabener zurück ins Gefängnis muss. (Symbolfoto)

Erwischt

Getränkedosen aus Dönerbude geklaut: Durstiger Dieb muss zurück ins Gefängnis

  • Armin Rösl
    vonArmin Rösl
    schließen

Drei Monate, nachdem er aus dem Gefängnis entlassen worden ist, muss ein Markt Schwabener (29) wieder hinein. Er hatte mehrmals nachts Getränkedosen gestohlen.

  • Tatort Dönerimbiss: Markt Schwabener (29) klaut mehrmals nachts Getränke
  • Polizei erwischt Dieb auf frischer Tat
  • Er war erst vor drei Monaten aus dem Gefängnis entlassen worden

Vor drei Monaten erst ist er aus der Justizvollzugsanstalt Stadelheim entlassen worden, jetzt sitzt er wieder drin: Ein 29-jähriger Wohnsitzloser aus Markt Schwaben. Wie die Polizei meldet, hat er seit etwa vier Wochen regelmäßig nachts Getränke aus dem Kühlschrank eines Dönerimbisses in Markt Schwaben gestohlen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag konnte eine Zivilstreife der Polizei ihn auf frischer Tat ertappen und festnehmen.

Zivilpolizei erwischt Dieb auf frischer Tat

Wie die Polizeiinspektion Poing meldet, klaute der 29-Jährige jedes Mal Getränke im Wert zwischen 20 und 30 Euro, sodass der Schaden mittlerweile mehrere Hundert Euro beträgt. Im Pressebericht der Polizei heißt es: „Der Festgenommene, der stark alkoholabhängig ist, gab bei seiner Festnahme an, die Getränkedosen wegen des Pfandes entwendet zu haben und das Pfandgeld zum Kauf von Alkohol verwendet zu haben.“

Markt Schwabener ist bereits polizeibekannt

Da der Mann, der keinen festen Wohnsitz hat, iin der Vergangenheit bereits vielfach polizeilich in Erscheinung getreten ist, wurde nach der Festnahme die Staatsanwaltschaft verständigt, die Haftantrag stellte. Der Täter wurde noch am gleichen Tag dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Die Polizei brachte den 29-Jährigen anschließend in die JVA Stadelheim. Wo er bis vor drei Monaten bereits gesessen war - ebenfalls wegen Diebstahls.

Auch interessant

Kommentare