In Markt Schwaben Sachschaden von 50.000 Euro angerichtet

Nach Unfall: Betrunkener (23) bespuckt Polizisten

  • schließen

Einen Sachschaden von 50 000 Euro hat ein Betrunkener am Sonntag gegen 2.40 Uhr bei einem Unfall in Markt Schwaben angerichtet. Und noch anderes mehr, berichtet die Polizei Poing.

Markt Schwaben – Der Kirchheimer (23) war in der Herzog-Ludwig-Straße unterwegs. Aufgrund ner hohen Alkoholisierung fuhr er derartig heftig auf das vor ihm verkehrsbedingt wartende Auto auf, dass beide Fahrzeuge Totalschaden erlitten. Die Insassen des wartenden Pkw wurden verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Klinikum Erding gebracht werden.

Der Kirchheimer flüchtete anschließend zu Fuß von der Unfallstelle. Er kam aber nicht weit, weil er von Zeugen verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden konnte. Bei der Festnahme leistete der junge Mann erheblichen Widerstand. Außerdem bespuckte und beleidigte er die Beamten.

Der Mann wurde für eine Blutentnahme zur Polizeidienststelle mitgenommen, wo er die Widerstandshandlungen fortsetzte. „Nach dem körperlichen Eingriff wurde der Beschuldigte zur Ausnüchterung Gewahrsam genommen. Die Beamten blieben unverletzt“, so ein Sprecher der Polizei.

Der Täter muss sich unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung, Unfallflucht, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Diebstahlversuch: Jetzt spricht Söders Maibaum-Retter über die „Tatnacht“
Sie kamen in der Nacht und hatten nur eines im Sinn: Den Maibaum von Ministerpräsidenten Söder klauen. Jetzt schildert der Maibaum-Retter, wie er den Diebstahl der …
Nach Diebstahlversuch: Jetzt spricht Söders Maibaum-Retter über die „Tatnacht“
Neubaugebiet als Filmkulisse
Der Poinger Zauber-  und Seewinkel werden Kulisse für einen Fernsehfilm der ARD. Derzeit sucht das Produktionsteam nach Bewohnern, die ihre Häuser für Dreharbeiten zur …
Neubaugebiet als Filmkulisse
Pflegekind Buarli
Sie mögen sich, sie spielen miteinander, sie lassen sich nicht aus den Augen. In Kirchseeon wird ein kleiner Heidschnucken-Bock von zwei Hunden aufgezogen. Wir haben das …
Pflegekind Buarli
Burschen aus Grafing und Ebersberg scheitern knapp, Söders Maibaum zu klauen
Ein Spezialtrupp der Burschenvereine aus Grafing und Ebersberg ist in der Nacht zum Dienstag knapp damit gescheitert, einen ganz besonderen Maibaum zu entführen: den von …
Burschen aus Grafing und Ebersberg scheitern knapp, Söders Maibaum zu klauen

Kommentare