+
Ein weiterer Bahnsteig und Barrierefreiheit: Im Zuge des Gleisausbaus wird sich einiges verändern am Markt Schwabener Bahnhof.

Planung beginnt

Bahnhof Markt Schwaben bis 2020 barrierefrei

  • schließen

Markt Schwaben - Der Bahnhof Markt Schwaben wird im Zuge des Gleisausbaus einen weiteren Bahnsteig bekommen und endlich barrierefrei werden.

Dass es irgendwann einmal größere Umbaumaßnahmen im Bereich des Markt Schwabener Bahnhofs geben wird, weiß man in der Marktgemeinde seit Jahren. Im Zuge des Ausbaus der Gleise und damit einer Steigerung der Verkehrskapazitäten auf der künftig sicherlich deutlich mehr genutzten Strecke zwischen München-Ost und Mühldorf sollte demnach insbesondere ein zusätzlicher Bahnsteig im Bereich des Park-and-ride- Gebäudes geschaffen werden, hieß es zuletzt.

Nun gibt es einen ziemlich konkreten Zeitplan für die Ummodellierung des Bahnhofs. Bürgermeister Georg Hohmann berichtete im Gemeinderat, dass die Eröffnungen von zwei notwendig gewordenen Planfeststellungsverfahren unmittelbar bevor-stehen; und zwar Ende Mai und Ende Juli. Diese Verfahren werden sich, so Hohmann gegenüber der Ebersberger Zeitung, bis Ende 2018 ziehen, so dass mit einem Beginn der umfassenden Umbaumaßnahmen im Bahnhof der Marktgemeinde ab 2019 gerechnet werden kann. Im Jahr 2020, so verlautete, sei der Umbau fertiggestellt – und damit auch die Barrierefreiheit hergestellt, die viele Bahnkunden schon seit Jahren einfordern.

Danach stehen für die S-Bahn zwei Gleise und für den Mühldorfer zwei Gleise zur Verfügung. Ein weiteres Gleis dient als Ausweichoption.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Glockenweihe in Poing: Das Spektakel in Bildern und Videos
Jetzt sind die vier Glocken der künftigen neuen Poinger Pfarrkirche montiert. Gut 200 Schaulustige verfolgten am Donnerstagnachmittag das Spektakel. Am Vormittag wurden …
Glockenweihe in Poing: Das Spektakel in Bildern und Videos
Bettina aus Zorneding
as Glück hat einen Namen: Für Vivian Franz und Maik Blumke aus Zorneding heißt es Bettina. Genau so wie das kleine Töchterchen des Paares, das am 15. Mai in der …
Bettina aus Zorneding
Aus Lüftungsschlitzen schlugen plötzlich Flammen
In Kirchensur bei Amerang ist am Mittwoch ein Wohnmobil aus dem Landkreis Ebersberg komplett ausgebrannt. Grund war offensichtlich ein technischer Defekt. Der Fahrer …
Aus Lüftungsschlitzen schlugen plötzlich Flammen
Aßling dreht doch nicht an der Kita-Gebührenschraube
Protest nützt: Die Elternbeiträge für Kinder in Aßlinger Betreuungseinrichtungen bleiben vorerst unangetastet. Zum September 2018 soll es eine moderate Erhöhung geben, …
Aßling dreht doch nicht an der Kita-Gebührenschraube

Kommentare