1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Markt Schwaben

Wohnungseinbruch in Markt Schwaben: Täter nimmt Safe mit viel Geld mit

Erstellt:

Von: Armin Rösl

Kommentare

Türen und Fenster hebelten die Täter auf, um in die Gebäude zu gelangen.
Mit Gewalt hat der Einbrecher die Balkontür geöffnet. (Symbolbild) © F1online

Ein Safe mit viel Geld und wichtigen Dokumenten darin ist die Beute, die bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch in Markt Schwaben gemacht haben.

Markt Schwaben - Tatort ist ein Mehrfamilienhaus an der Bahnhofallee in Markt Schwaben, in das am Dienstagvormittag, 18. Januar, eingebrochen worden ist. Tatzeit: zwischen 10.30 und 12 Uhr. Wie die Polizei mitteilt, gelangte der Täter (ob es eine oder mehrere Personen waren, ist noch unklar) über ein vorgelagertes Müllhäuschen auf den Balkon im ersten Obergeschoss. Dort öffnete der Einbrecher die Balkontür mit Gewalt.

Aus der Wohnung wurde laut Polizei ein Safe mit einer niedrigen fünfstelligen Summe Bargeld und wichtigen Dokumenten entwendet. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 1000 Euro.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Dienstagvormittag in der Markt Schwabener Bahnhofallee verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden, unter Telefon (08122) 968-0.

Auch interessant

Kommentare