Die Polizei sucht unbekannte Einbrecher, die in einer Schule in Finsing einen hohen Schaden angerichtet haben.

Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Schule - hoher Schaden

  • schließen

Finsing - Gibt es jemanden, der die Täter bei dem Einbruch in eine Schule an der Landkreisgrenze beobachtet hat? Die Polizei sucht Zeugen. Bisher fehlt von den Einbrechern jede Spur.

Wie die Ermittler mitteilten, ereignete sich im Zeitraum von Donnerstag, um 15.30 Uhr, auf Freitag, um 6.50 Uhr, ein Einbruch in die Grund- und Mittelschule in Finsing an der nördlichen Landkreisgrenze.

Die bisher unbekannten Ganoven versuchten zunächst erfolglos, mehrere Türen und Fenster aufzubrechen. Schlussendlich gelangten die Unbekannten gewaltsam über eine verglaste Türe in die Schule. Dort wurden Schränke und Schubladen aufgebrochen. Der oder die Einbrecher erbeuteten einige hundert Euro Bargeld. Es entstand hoher Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Zeugenaufruf:

Wer hat in besagtem Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Die Kripo Erding hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08122/968-0.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Vor dem Landratsamt Ebersberg sind 36 Flüchtlinge in den trockenen Hungerstreik getreten. Das bestätigte Behördensprecherin Evelyn Schwaiger. Die Pakistani demonstrieren …
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Ein Stierherde ist einem Bauern aus dem Erdinger Raum entlaufen. Die Folge war ein fast 24-stündiger Einsatz, ein Stier musste an der A94 erschossen werden, zwei …
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Eltern, die ihre Kinder in der Moosacher Mittagsbetreuung „Mimo“ untergebracht haben, sind sauer auf Bürgermeister Eugen Gillhuber (CSU) und die meisten Gemeinderäte. So …
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Schluss mit dem Hochwasser
Gute Nachricht für die Anwohner der Gebrüder-Asam-Straße in Poing-Nord: Das Regenwasser-Kanalsystem wird erneuert.
Schluss mit dem Hochwasser

Kommentare