+
Vom Klinikbett aus bedankt sich der leukämiekranke Lucas gemeinsam mit seinen Eltern Jochen und Tamara für die große Unterstützung bei der Typisierungsaktion.

Leukämiekranker Moosacher Feuerwehrmann (18)

Lucas und seine Eltern sagen: Dankeschön

  • schließen

Über 2000 Menschen haben sich typisieren lassen, um das Leben des leukämiekranken Moosacher Feuerwehrmannes Lucas (18) zu retten. Dieser bedankt sich jetzt zusammen mit seinen Eltern Jochen und Tamara - vom Klinikbett aus.

Moosach - In dem Schreiben an die Ebersberger Zeitung heißt es wörtlich: „Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft, die Lucas zuteil wurde und möchten ALLEN von Herzen Danke sagen, die am 19.02.2017 die Registrierungsaktion unterstützt haben. Für die Organisation vor Ort und stellvertretend dafür ein besonderes Dankeschön an Herbert Weidlich.“

Über 2000 Menschen waren am Sonntag, 19. Februar, in die Moosacher Rudolf-Obermayr-Halle gekommen, wo die örtliche Feuerwehr zusammen mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS)die Typisierungsaktion organisiert hatte. Gesucht wurde ein passender Stammzellenspender, der Lukas möglicherweise das Leben retten könnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: Kaum Einsätze am Ebersberger Volksfest 
Die Polizei Ebersberg hat eine positive Bilanz des Ebersberger Volksfestes gezogen. In den elf Tagen hatte es kaum Einsätze gegegeben.
Polizei: Kaum Einsätze am Ebersberger Volksfest 
Nachdem er verurteilt wurde: Sextäter aus dem Landkreis verliert seinen Job
Für seine widerlichen Taten verurteile das Amtsgericht einen 41-Jährigen Mann. Jetzt hat ihn auch sein Arbeitgeber rausgeschmissen: das Bayerische Rote Kreuz. 
Nachdem er verurteilt wurde: Sextäter aus dem Landkreis verliert seinen Job
Frischzellenkur für Sankt Johannes
Ewig hat‘s gedauert, jetzt wurde endlich bekannt: St. Johannes, das schmucke Gotteshaus in Kronacker (Gemeinde Hohenlinden) wird restauriert.
Frischzellenkur für Sankt Johannes
Anna aus Finsing
Mach’ mal Winkewinke! Die Mama hilft dabei noch ein bisschen mit, weil Anna in diesem Moment doch lieber ein Schläfchen hält. Das niedliche Mädchen ist nach Felix (10) …
Anna aus Finsing

Kommentare