Ende der Zeitumstellung: EU nennt Termin - Bald könnte es soweit sein

Ende der Zeitumstellung: EU nennt Termin - Bald könnte es soweit sein
Spendenübergabe (v. l.): Michael Kossbiel (1. Vorstand Motorrad Freunde), Gottfried Schlaghaufer, Maria Sommer und Ursula Rieder (beide Caritas), Georg Stoffel, Andrea Behrend und Christian Beindner. Foto: kn

Motorradfreunde sorgen für kostenlosen Badespaß

Grafing - Die Motorrad Freunde Grafing 82 spendierten Kindern aus der Stadt Zehnerkarten für das Grafinger Freibad: Beim „Christbaumbringdienst“ des Vereins in der Weihnachtszeit konnten die Biker ihr Ergebnis vom Vorjahr noch einmal „toppen“. Stolze 1900 Euro wurden „eingefahren“. Wie auch in den letzten drei Jahren kam das Geld zu 100 Prozent den Grafinger Kindern zu Gute.

Pünktlich zum Auftakt der Schwimmbadsaison haben sich die Bikerfreunde mit Mitarbeiterinnen der Grafinger Tafel am Schwimmbad getroffen, um 500 Euro zu übergeben.

Die Grafinger Tafel unterstützt einkommensschwache Familien in Form von Lebensmitteln und Gütern.

Jetzt kann mit Hilfe dieser Spende auch einmal Geld für etwas „Besonderes“ ausgegeben werden. Natürlich speziell für die Kinder. Mit diesem Geld werden Zehnerkarten für das Grafinger Freibad gekauft. So haben auch Kinder und Jugendliche, deren Familien nicht in den Urlaub fahren können, die Möglichkeit, den Sommer und das kühle Nass im Freibad zu genießen.

Bereits im Februar dieses Jahres überreichten die Motorradler 1400 Euro an die Mittagsbetreuung der Grundschule Grafing, um auch in diesem Jahr sicherzustellen, dass die Kinder, deren Eltern kein Mittagessen dort bezahlen können, eine warme Mahlzeit bekommen.

Die Motorrad Freunde bedanken sich ganz herzlich für alle Christbaum-Lieferaufträge und bei allen Spendern, die ihre gute Sache unterstützt haben und hoffen auch in der nächsten Weihnachtszeit auf rege Inanspruchnahme ihres „Christbaumbringdienstes“. So helfen Sie mit: Gegen einen Obolus von zehn Euro bringen die Motorrad-Freunde Grafing Ihren auf dem Huberhof in Wiesham erworbenen Baum sicher zu Ihnen nach Hause. ez

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frontal gegen Baum
Die B12 musste bei Hohenlinden am Mittwochnachmittag gesperrt werden. Ein Autofahrer war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Frontal gegen Baum
Hitler-Bilder und Lehrer-Bashing: WhatsApp-Gruppe an Realschule Vaterstetten fliegt auf
Heuer hat sich die Realschule Vaterstetten das Motto „Respekt“ gegeben. Das, was sich dort jetzt ereignet hat, passt gar nicht dazu. Die Polizei ist informiert.
Hitler-Bilder und Lehrer-Bashing: WhatsApp-Gruppe an Realschule Vaterstetten fliegt auf
Niemand will Poings Marktbrunnen bauen
Zwei Auftragsausschreibungen ohne Erfolg: Keine einzige Firma hat sich gemeldet, um Poings neuen Marktbrunnen zu bauen. Und jetzt?
Niemand will Poings Marktbrunnen bauen
Schwerer Unfall: B12 gesperrt
Schwerer Unfall bei Hohenlinden. Die Bundesstraße 12 ist in Höhe Birkach voll gesperrt.
Schwerer Unfall: B12 gesperrt

Kommentare