Das Haus in der Rotter Straße 4 in Grafing steht weitgehend leer. Der Stadtrat ist sich darüber einig, dass nur mit einem Investor ein Neubau gelingen wird. Foto: ac

Musikschule: Erste Schritte zum Investorenmodell

Grafing - Was ist eigentlich aus den Plänen der Stadt Grafing geworden, was das Vorhaben in der Rotter Straße 4 betrifft? Darüber wurden am Dienstagabend die Stadträte informiert - in nichtöffentlicher Sitzung.

Wie berichtet, hatte das Landratsamt Ebersberg zuerst den Brandschutz des Hauses moniert, und anschließend die Umbaupläne der Stadt mangels dortiger Finanzmasse torpediert. Im Anschluss mussten Volkshochschule, Musikschule und Vereine das Haus verlassen und sich eine andere Bleibe suchen.

Inzwischen herrscht im Stadtratsgremium weitgehend Einigkeit darüber, dass nur mit einem Investor ein Neubau gelingen wird. „Dazu wollen wir uns eines Investorenwettbewerbs bedienen“, bestätigte Bürgermeister Rudolf Heiler am Mittwochvormittag auf Anfrage der Ebersberger Zeitung.

Um aber den Geldgebern für den öffentlichen Bau eine erste Planung an die Hand geben zu können, müsse aufgezeigt werden, welche Grund-anforderungen die Stadt Grafing an ein solches Bauwerk habe.

„Das ist in der Sitzung auf einem noch sehr niedrigen Niveau geschehen“, so der Bürgermeister. Die Stadt wollte somit sicherstellen, dass die Stadträte bereits zu einer sehr frühen Phase an den Gedanken des beauftragten Architekten Klaus Beslmüller teilhaben und ihrerseits auch ihre Gedanken einbringen können. „Das sind aber allererste Überlegungen“, warnte Heiler vor zu hohen Erwartungen. Um den Investoren dann eine echte Entwurfsplanung an die Hand geben zu können, müsse eine solche erst noch erstellt werden.

Von Michael Seeholzer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie im Krimi: Mann fährt Rollerfahrer tot - bis heute fehlt vom ihm jede Spur
Im August wurde ein 35-jähriger Rollerfahrer in Anzing totgefahren. Der beteiligte Autofahrer flüchtete. Bis jetzt wurde er nicht gefunden. 
Wie im Krimi: Mann fährt Rollerfahrer tot - bis heute fehlt vom ihm jede Spur
Verletzter 86-Jähriger muss aus Fahrzeugwrack befreit werden
Zu einem schweren Unfall kam es am Freitagabend auf der B 12 bei der Rastanlage auf Höhe Hohenlinden. Ein LKW-Fahrer hatte einen Personenwagen übersehen.
Verletzter 86-Jähriger muss aus Fahrzeugwrack befreit werden
Streit zwischen Pliening und Poing: Noch ein Verkehrsgutachten
Die Normenkontrollklage der Gemeinde Pliening gegen das Neubaugebiet Lerchenwinkel in Poing läuft. Jetzt haben sich beide Kommunen immerhin auf ein weiteres Gutachten …
Streit zwischen Pliening und Poing: Noch ein Verkehrsgutachten
Windräder: CSU will „Segen der Bürger“
Vor einer Entscheidung des Kreistags zu den geplanten und umstrittenen fünf Windrädern im Forst will die Kreis-CSU einen Bürgerentscheid zu diesem Thema.
Windräder: CSU will „Segen der Bürger“

Kommentare