Gratulation zur bestandenen Prüfung!

Ebersberg - Zwölf Teilnehmer stellten sich eine Woche lang zahlreichen Strapazen, um dann in einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung ihr erworbenes Wissen unter Beweis zu stellen.

Vorangegangen waren bereits viele Wochen und Monate des Lernens. Nun war der Abschluss zum Rettungssanitäter erreicht. Das hervorragende Ergebnis am Ende des Tages belohnte für die letzten Wochen und Monate, die jeder Einzelne dafür opferte. Mit der bestandenen Prüfung erhalten die Teilnehmer die Qualifikation zum Rettungssanitäter. Ihr neuer Aufgabenbereich wird nun in Eigenverantwortung im Krankentransport liegen, sowie in der Assistenz des Notarztes und des Rettungsassistenten, teilt BRK-Kursleiterin Martha Stark (3. v. r.) mit. Foto: kn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Aßling: Sondengeher findet Schatz aus der Bronzezeit
Gab es in der Bronzezeit bei Aßling Siedlungen? Wie kam der Schatz in die Erde? Klar ist: In den vergangenen Tagen wurde historisch Wertvolles entdeckt.
Bei Aßling: Sondengeher findet Schatz aus der Bronzezeit
Luca aus Ebersberg
Oh je, da hat sich der kleine Luca aber arg erschreckt. Der Bursche ist nach Amira (13) und Emilia (6) das dritte Kind von Franziska und Marcel Tepper aus Ebersberg und …
Luca aus Ebersberg
Brutal auf Ausländer eingeprügelt: „Döner-Schläger“ empfinden das Urteil als zu hart
Die Schläger, die 2015 einen Döner-Laden am Ebersberger Bahnhof überfallen und zwei Afghanen schwer verletzt hatten, sitzen erneut vor Gericht. Das ist der Grund.
Brutal auf Ausländer eingeprügelt: „Döner-Schläger“ empfinden das Urteil als zu hart
Arkadische Träume in Ebersberg
Nach gut besuchten Ausstellungstagen beim Arkadien-Festival in Ebersberg lädt Peter Kees zu weiteren spannenden Veranstaltungen in die Galerie Alte Brennerei.
Arkadische Träume in Ebersberg

Kommentare