+
Die Kripo sucht im Zusammenhang mit einem Raubüberfall in Oberpframmern nach zwei jugendlichen Tätern.

Dringend Zeugen gesucht

18-Jähriger von zwei Männern mit Messer angegriffen: Es gibt ein auffälliges Merkmal

  • schließen

In Oberpframmern (Bayern) haben zwei Männer einen Raubüberfall auf einen 18-Jährigen verübt. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und forderten 50 Euro. Es gibt ein auffälliges Merkmal.

Oberpframmern - Ein 18-Jähriger wurde Freitagabend Opfer eines versuchten Raubüberfalls. das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern am Dienstag mit. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen.

Raubüberfall in Oberpframmern: Täter wollten 50 Euro Bargeld

Am Freitag (13.09.2019), gegen 20.25 Uhr, befand sich der 18-Jährige in der Straße Am Stierberg in Oberpframmern, als er von zwei bislang unbekannten Tätern angesprochen wurde. Die beiden jungen Männer forderten 50 Euro Bargeld von ihm. Als er der Forderung nicht nachkam, bedrohten sie ihn mit einem Messer. Anschließend entfernten sie sich mit ihren dunkelfarbigen Mountainbikes. Der 18-Jährige wurde durch das Zusammentreffen nicht verletzt.

Lesen Sie dazu auch: Raubüberfall auf Poinger Ehepaar: Rumäne (26) festgenommen

Nach Raubüberfall in Oberpframmern: Polizei sucht dringend Zeugen

Beschreibung der beiden unbekannten Täter:

Täter 1 ist etwa 16 bis 17 Jahre alt, ca. 180 Zentimeter groß, braune kurze Haare, bekleidet mit einem dunkelblauen Pullover, dunkelgrauer Jogginghose und dunklen Nike-Schuhen

Täter 2 ist etwa 18 bis 20 Jahre alt, ca. 185 cm groß, sprach hochdeutsch, bekleidet mit einer hellgrauen oder braunen Jacke, einem schwarzen Pullover und dunkelblauen Jeans.

Die Kripo Erding ermittelt nun wegen eines versuchten Raubdeliktes und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Personen die Beobachtungen zu der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Erding unter der Telefonnummer 08122/968-0 zu melden.

In diesem Zusammenhang auch interessant: Raubüberfall: Täter (28) muss ins Gefängnis

Oder: Drogendealer (18) muss sitzen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Foto bewegt ganz Ebersberg: Wie Feuerwehrmann Sven Lagreze das Großfeuer erlebte
Das Bild von dem erschöpften Feuerwehrmann hat die Menschen berührt. Wir waren mit dem Ebersberger einen Tag nach dem schlimmen Brand noch einmal am Einsatzort.
Foto bewegt ganz Ebersberg: Wie Feuerwehrmann Sven Lagreze das Großfeuer erlebte
Wohnhaus in Flammen - 100 Helfer kämpfen gegen Brand - Feuerwehrmann verletzt - Video
Großbrand im Zentrum von Ebersberg: In der Eberhardstraße stand das Haus der Glaserei Mascher im Vollbrand. Rund 100 Feuerwehrkräfte sind im Einsatz. Die Rauchschwaden …
Wohnhaus in Flammen - 100 Helfer kämpfen gegen Brand - Feuerwehrmann verletzt - Video
SPD Zorneding: Antwort auf „zukunftvergessene Politik“
Bianka Poschenrieder ist nun auch offiziell Bürgermeisterkandidatin in Zorneding.
SPD Zorneding: Antwort auf „zukunftvergessene Politik“
Grüne fordern Maßnahmen gegen Stauumfahrer der A94
Die Verkehrsprobleme im Landkreisnorden nehmen nach der Eröffnung der A 94 zu. Die Grünen setzen dagegen einen massiven Forderungenkatalog. 
Grüne fordern Maßnahmen gegen Stauumfahrer der A94

Kommentare