Flucht durch den Landkreis

Betrunkener baut Unfall an einer Tankstelle und flieht

Unfallflucht an einer Tankstelle in Oberpframmern. Ein 43-jähriger Mann fährt betrunken auf ein anderes Auto und haut dann ab. Die Polizei verfolgt den Mann. 

Oberpframmern - Unfallflucht an einer Tankstelle in Oberpframmern. Am Sonntag verursachte ein 43-jähriger ungarischer Mann aus Egmating mit seinem Fahrzeug einen Unfall auf einem Tankstellengelände in Oberpframmern, wie die Polizei berichtet. 

Beim Rückwärtsfahren sei es gegen 10 Uhr zu einem Zusammenstoß mit einem hinter dem Mann befindlichen Pkw gekommen. Der Sachschaden liege bei etwa 3000 Euro, schätzt die Polizei. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der 43-Jährige unerlaubterweise von der Unfallstelle. Der Fahrzeugführerin des beschädigten Pkws hat er seinen Daten nicht hinterlassen. Da sich diese aber das Kennzeichen des Verursachers notieren konnte, wurde durch die Polizei eine sofortige Fahndung eingeleitet. Der ungarische Staatsbürger konnte so kurze Zeit später mit schwankendem Gang zu Fuß auf dem Weg zu seiner Wohnung angetroffen werden, schreibt die Polizei. 

Seinen Pkw hatte er zuvor einige Straßen entfernt entgegen der Fahrtrichtung abgestellt. Obwohl der Mann einen freiwilligen Atemalkoholtest verweigerte, sei den Beamten schnell klar gewesen, dass der Fahrer zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert gewesen sein muss. Den genauen Promillewert wird das Ergebnis einer Blutuntersuchung zeigen. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Ihm droht der Entzug seiner Fahrerlaubnis.

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa,picture-alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ewiger Kampf
Rudi Zapf lässt sich nicht unterkriegen. Die Besucherzahlen schwinden, aber der Veranstalter der Ottersberger Stadlkultur macht immer weiter. Weil er Spaß daran hat.
Ewiger Kampf
Der liberale Bairer
Am Sonntag, 14. Oktober wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Im Stimmkreis Ebersberg bewerben sich zehn Kandidaten für das Direktmandat. In einer losen Folge …
Der liberale Bairer
Vaterstettener SPD will, dass es jeder versteht
Die Vaterstettener Genossen sind erstaunt über die Reaktion auf ihren Antrag, Informationen der Gemeinde in Leichter Sprache zu veröffentlichen, damit sie von allen …
Vaterstettener SPD will, dass es jeder versteht
Geselligkeit unter Platanen
Reden, lachen, genießen: Das „Dinner in Weiß“ hat wieder zahlreiche Freunde des gepflegten Zeitvertreibs in den Markt Schwabener Schlosspark gelockt. 
Geselligkeit unter Platanen

Kommentare