Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 
+
Der ungefähre Unfallort im Landkreis Ebersberg.

Einspuriger Verkehr

Unfall auf der A 94 Richtung München - Auto ausgebrannt

Parsdorf - Auf der A 94 Richtung München ist am Samstag ein schwerer Unfall passiert. Ein Augenzeuge berichtet von einem Sportwagen, der komplett ausgebrannt ist. 

Gegen 15 Uhr hat es auf der A 94 Richtung München gekracht. Zwischen der Ausfahrt Parsdorf und dem Kreuz München-Ost staut sich im Anschluss daran der Verkehr. Laut einem Augenzeugen ist bei dem Unfall ein Auto vollständig ausgebrannt. 

War zunächst die gesamte Fahrbahn gesperrt, ist mittlerweile (Stand 15.36 Uhr) eine Spur wieder freigegeben. Der Verkehr staut sich zwischen Feldkirchen-Ost und Feldkirchen-West.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schluss mit dem Hochwasser
Gute Nachricht für die Anwohner der Gebrüder-Asam-Straße in Poing-Nord: Das Regenwasser-Kanalsystem wird erneuert.
Schluss mit dem Hochwasser
Jedes Kind bekommt einen Platz
Wir haben große Anstrengungen unternommen“, sagt Bürgermeister Georg Reitsberger. Nach aktuellem Stand der Anmeldungen könnten im kommenden Betreuungsjahr in …
Jedes Kind bekommt einen Platz
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Vor dem Landratsamt Ebersberg sind 36 Flüchtlinge in den trockenen Hungerstreik getreten. Das bestätigte Behördensprecherin Evelyn Schwaiger. Die Pakistani demonstrieren …
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Grafing dudelt
14 Lokale und noch mehr Bands: Bein Grafinger Kneipenfest ist was geboten. Heuer steigt es erstmals in den Pfingstferien - am Samstag, 17. Juni.
Grafing dudelt

Kommentare