+
Der Sohn von Bayern 3-Produktionschef Markus Radio Arabella-Moderatorin Steffie Schaller hatte es besonders eilig und kam im Auto zur Welt. Rechts im Bild: Moderator Sebastian Winkler

Mutter von Radio Arabella, Vater von Bayern 3

Radio-Moderatorin bringt Baby im Auto zur Welt, dann wird es dramatisch

  • schließen

Der Produktionschef von Bayern 3 wollte seine Frau, Radio Arabella-Moderatorin Steffi Schaller, für die Geburt des Babys ins Krankenhaus fahren. Doch der Kleine kam im Auto zur Welt - dann wurde es dramatisch.

Landsham –Die Klinik ist noch eine Viertelstunde entfernt. Steffi Schaller (34) schreit aus Leibeskräften auf dem Beifahrersitz. „Das sind Presswehen!“ Als ihr Ehemann in Landsham (Gemeinde Pliening) einfährt, ist es soweit: Das Baby kommt. Sie müssen ihren zweiten Sohn alleine im Auto zur Welt bringen. Turbo-Toni will nicht warten!

Geburt im Auto: Bayern 3-Produktionschef wird zur Hebamme

Der Radio Arabella-Moderatorin kommt die 20-minütige Sturzgeburt drei Tage später noch immer vor wie ein Hollywood-Film. In der Hauptrolle: Steffis Mann Markus (39), der ungeplant zur Hebamme wurde.

Es ist Freitagnacht 3 Uhr, als bei Steffi daheim in Kirchheim (Lkr. München) die erste Wehe einschießt. Der errechnete Geburtstermin ist drei Tage überfällig. „Das war von 0 auf 100“, erinnert sich die Moderatorin im Gespräch mit unserer Zeitung. „Als ich meinen Mann wecken wollte, konnte ich wegen der starken Wehen schon kaum mehr sprechen.“ Zehn Minuten später ist die Babysitterin für Sohn Luke (2) da. „Da konnte ich nicht mehr stehen und die Fruchtblase war geplatzt.

Baby kommt im Auto zur Welt: Junge bleibt zunächst reglos

Steffis Mann Markus, der Produktionschef bei Bayern 3 ist, gibt alles mit seinem Audi. „Ich bin sogar über eine rote Ampel gefahren – vorsichtig natürlich“, sagt er. Aber schon nach zwei Kilometern muss er anhalten. Als das Baby kommt, bleibt er äußerlich gelassen und beruhigt seine Frau. Innerlich sieht es ganz anders aus. „Tonis Kopf war ganz blau und reglos. Ich dachte, jetzt ist alles zu spät…“ Später erklären die Ärzte, dass das ganz normal sei. Aber woher sollte er das wissen? Viel Zeit zum Nachdenken blieb sowieso nicht. Steffi Schaller presst – und Markus muss das Neugeborene auffangen, damit es nicht in den Fußraum fällt. „Ich habe mein ganzes Wissen aus Schwarzwaldklinik und Grey´s Anatomy zusammengekramt und den Kleinen hochgehalten und ihm auf den Rücken geklopft. Als er endlich geschrien hat, sind bei Steffi und mir sofort die Glückshormone eingeschossen.

Der Notarzt, der kurz darauf eintrifft, stellt fest: Mama und Sohn sind wohlauf! Steffi Schaller sagt: „Ich habe den besten Mann der Welt - er war eine ganz tolle Hebamme!

Unsere Erstmeldung vom 02.07.2019

Drei Tage war die Frau von Bayern 3-Produktionschef Markus schon über dem Geburtstermin - dann setzten die Wehen ein. Das Paar fuhr sofort los in Richtung Krankenhaus, doch auf einmal hatte es der Kleine trotz Verspätung sehr eilig. Markus fuhr in Landsham rechts ran und Frau Steffi brachte den Jungen zur Welt, wie Bayern 3 berichtet.

Baby kommt im Auto zur Welt: Junge ist blau und schreit nicht

Als der Kleine auf der Welt ist, folgt der Schock: Das Baby ist blau und schreit nicht. Markus klopft seinem Sohn daraufhin auf den Rücken. Dann die Erleichterung: Das Baby schreit!

Baby kommt im Auto zur Welt: Erleichterung über gutes Ende

Zu diesem Zeitpunkt halten Helfer neben dem Auto an. Ein Mann zieht sein T-Shirt aus und gibt es dem Paar, um das Baby darin einzuwickeln. Am Ende herrschte riesige Erleichterung, dass alles gut gegangen ist, berichtet Bayern 3.

Auf Mallorca hatte es ein Baby auch besonders eilig - und kam mitten in einer Touristenhochburg auf Mallorca zur Welt. In Großbritannien wollte ein Kind auch nicht bis zum Krankenhaus warten und kam kurzerhand auf dem Autorücksitz zur Welt - der fahrende Vater am Steuer bekam nichts mit. In einem Hamburger Krankenhaus endete eine Geburt mit einer Tragödie: Die werdende Mutter wurde im Kreißsaal alleingelassen, dann kam es zu Komplikationen, wie nordbuzz.de* berichtet. In einer Klinik in Regensburg passierte ein kleines Weihnachtswunder. Dort wurden Vierlinge geboren. Sie bekamen bald darauf Besuch - im Viererpack.

Bayern 1 Radio-Moderatorin Gabi Fischer zeigt sich auf ihrem Twitter-Account verärgert. Ein Mann ließ sie zu ihrem parkenden Auto antanzen, da er nicht einsteigen konnte.

Ricardo aus Germering (Bayern) hat bei Radio Arabella einen emotionalen Aufruf gestartet. Der Grund: Der Sprayer war in ein Unwetter geraten - und dabei etwas Wichtiges verloren.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ebersberg-Newsletter: Hier geht es zur Anmeldung
Unser brandneuer Ebersberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus dem Landkreis Ebersberg - hier geht es zur Anmeldung. 
Ebersberg-Newsletter: Hier geht es zur Anmeldung
Weniger Schwimmzeit: Vaterstettener laufen Sturm
Im April soll das neue Schwimmbad in Vaterstetten eröffnet werden. Ein Grund zur Freude? Längst nicht für alle!
Weniger Schwimmzeit: Vaterstettener laufen Sturm
Haus kommt weg: Platz schaffen für mehr Gräber
Poing wird immer größer, deshalb braucht‘s auch mehr Platz am Friedhof. Für dessen Erweiterung muss nun ein Haus abgerissen werden.
Haus kommt weg: Platz schaffen für mehr Gräber
Bruck: Große Ziele für kleinste Gemeinde
In Bruck gibt es einen Zweikampf um das Bürgermeisteramt. Rathauschef Josef Schwäbl hat in Angela Felzmann-Gaibinger eine Herausforderin.
Bruck: Große Ziele für kleinste Gemeinde

Kommentare