+
Zwei Mal innerhalb von zwei Monaten sind einem Altkleiderhändler in Landsham mehrere Tonnen Schuhe gestohlen worden.

Kurioser Diebstahl

Wer klaut mehrere Tonnen alter Schuhe?

  • schließen

Einem Altkleiderhändler sind aus einer Lagerhalle in Landsham (Gemeinde Pliening) mehrere Tonnen alter Schuhe gestohlen worden. Der zweite Fall innerhalb von zwei Monaten.

Einem Altkleiderhändler, der sein Lager an der Kirchheimer Straße in Landsham hat, sind in der Nacht von Montag auf Dienstag rund zwei Tonnen gebrauchter Schuhe gestohlen worden, berichtet die Polizei. Bereits vor etwa zwei Monaten wurde das Schloss zur Halle schon einmal aufgebrochen, auch damals hatten es die Diebe auf sämtliche Schuhe abgesehen, erzählt der Vermieter der Halle unserer Zeitung. 

Aufgrund der Menge geht die Polizei davon aus, dass die Täter ihre Beute mit einem Liefer- oder Lastwagen abtransportiert haben. Der Wert der jetzt geklauten Schuhe wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Vor zwei Monaten waren es ebenfalls mehrere Tonnen, die gestohlen wurden. 

Wer in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Kirchheimer Straße in Landsham verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Poing zu melden, Telefon (08121) 9917-0.

Armin Rösl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Kinderschänder verfolgt ihn sogar beim Joggen
Gefühle spielen vor Gericht keine Rolle, sagt Richter Markus Nikol. Auch wenn ein Bub missbraucht wurde. Oder wenn es darum geht, die Geräte eines Koma-Patienten …
Ein Kinderschänder verfolgt ihn sogar beim Joggen
Keine Chance für Volksfestplatz
Das neue Gymnasium in Poing wird wie geplant im künftigen Wohngebiet W7 gebaut. Der von den Grünen vorgeschlagene Alternativstandort auf dem Volksfestplatz scheidet aus.
Keine Chance für Volksfestplatz
Max-Mannheimer-Bürgerhaus
In Erinnerung an den Holocaust-Überlebenden Max Mannheimer ist das Poinger Bürgerhaus umbenannt worden.
Max-Mannheimer-Bürgerhaus
In Grafing: Krach machen nach Zeitplan
Als Privatmann muss man sich daran halten, als Hausmeister schon weniger, als Baufirma unter Umständen noch weniger und für Laubbläser und Freischneider gibt es eine …
In Grafing: Krach machen nach Zeitplan

Kommentare