Im Saal des Plieninger Bürgerhauses spielt normalerweise nur die Theaterbagasch lustiges Bauerntheater. Bei der konstituierenden Sitzung  führten Teile des Gemeinderates eine ländliche Posse auf.  
+
Im Saal des Plieninger Bürgerhauses spielt normalerweise nur die Theaterbagasch lustiges Bauerntheater. Bei der konstituierenden Sitzung  führten Teile des Gemeinderates eine ländliche Posse auf.  

Provinzposse

Nach Eklat in Pliening: Spannende erste Gemeinderats-Sitzung

  • Armin Rösl
    vonArmin Rösl
    schließen

Die Tagesordnung ist fad, aber die Sitzung äußerst spannend. Immerhin treffen sich die Plieninger Gemeinderäte zum ersten Mal nach der Posse um die Wahl der 3. Bürgermeisterin.

Pliening – Jahresabschluss 2019: Genehmigung von über- und außerplanmäßigen Ausgaben; Ernennung des 2. Bürgermeisters Franz Burghart und der 3. Bürgermeisterin Brigitte Freund zu Eheschließungsbeamten; Bekanntgaben des Bürgermeisters Roland Frick sowie Anfragen von Gemeinderatsmitgliedern; Bürgerfragestunde.

Zugegeben, die Tagesordnung der nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Pliening am morgigen Donnerstag ist nicht gerade spannend. Dennoch wird es interessant sein zu beobachten, wie die Ratsmitglieder miteinander umgehen. Ist es doch die erste Zusammenkunft des Gremiums nach dem Eklat bei der Wahl zur 3. Bürgermeisterin in der konstituierenden Sitzung am 7. Mai. Als Kandidatinnen wurden Brigitte Freund (Bündnis90/Die Grünen) und Doris Löffler (Initiative für Pliening, IfP) von ihren jeweiligen Fraktionssprechern vorgeschlagen. Bei der geheimen Wahl aber erhielt im ersten Durchgang Beatrice Merk (IfP) acht Stimmen. Obwohl sie offiziell gar nicht vorgeschlagen worden war. Auf Freund entfielen sieben, auf Löffler fünf Stimmen. Ein Stimmzettel wurde leer abgegeben. Die Stichwahl konnte Brigitte Freund mit 11:9 gegen Merk für sich entscheiden. Wieder war ein Stimmzettel leer.

Acht Stimmen für gar nicht nominierte Gemeinderätin

Wer Beatrice Merk auf den Zettel geschrieben hat, kann aufgrund der geheimen Wahl nur gemutmaßt werden. Markus Uffinger, Fraktionssprecher der IfP, warf hinterher der CSU (sie ist mit acht Gemeinderäten vertreten, plus Bürgermeister Roland Frick) vor, bewusst versucht zu haben, die IfP zu spalten. CSU-Fraktionssprecher René Buchmann wies Schuldzuweisungen und Vermutungen zurück.

Aus der Initiative für Pliening ausgetreten

Beatrice Merk kündigte noch in der konstituierenden Sitzung an, aus der IfP auszutreten, was sie mittlerweile auch getan hat. Dieser Schritt sei ihr aus den Reihen der IfP nahegelegt worden, sagte sie. Ob sie als parteilose Gemeinderätin weitermacht, oder heute für eine weitere Überraschung sorgt? Die Tagesordnung ist nicht spannend, die Umstände der morgigen Sitzung aber schon.

Sitzung am Donnerstag, 28. Mai,  im Bürgersaal

Die öffentliche Gemeinderatssitzung findet wegen Corona im Saal des Bürgerhauses statt und beginnt um 19.30 Uhr. Für Besucher (begrenzte Anzahl) werden Stühle mit Abstand aufgestellt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brand an Zugstrecke: S-Bahn-Verkehr steht still - erster Alarm lässt zahlreiche Sanitäter ausrücken
Wegen eines Feuerwehreinsatzes kommt es bei der S-Bahn München derzeit zu Beeinträchtigungen. Auch Regionalzüge sind betroffen.
Brand an Zugstrecke: S-Bahn-Verkehr steht still - erster Alarm lässt zahlreiche Sanitäter ausrücken
Abifahrt nach Korfu trotz Corona: Riskante Wette gegen zweites Ischgl
Mit ihrer Abifahrt nach Korfu sind die Abiturienten aus Grafing und Vaterstetten eine riskante Wette eingegangen. Nun dem Veranstalter die Verantwortung in die Schuhe zu …
Abifahrt nach Korfu trotz Corona: Riskante Wette gegen zweites Ischgl
Corona-Fall nach Abi-Reise: 92 Schüler betroffen - so verteidigt sich der Veranstalter
Nach einer privat organisierten Korfu-Reise von Abiturienten aus Grafing und Vaterstetten wurde ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. Es folgte eine …
Corona-Fall nach Abi-Reise: 92 Schüler betroffen - so verteidigt sich der Veranstalter
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++92 Schüler nach Abi-Fahrt in Quarantäne+++
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Infizierte, Hintergrundberichte, Hinweise - hier gibt es die wichtigsten Entwicklungen zur Krise im Live-Ticker.
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++92 Schüler nach Abi-Fahrt in Quarantäne+++

Kommentare