Skizze von Straßen
+
Rot ist die Umleitungsstrecke markiert.

Ab 21. September

Ortsdurchfahrt Landsham fünf Tage komplett gesperrt - Umleitung auch für Busse

  • Armin Rösl
    VonArmin Rösl
    schließen

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Ortsdurchfahrt von Landsham für fünf Tage komplett gesperrt. Start ist am 21. September. Die Umleitung erfolgt über Poing und Grub.

andsham – Die Ortsdurchfahrt von Landsham (Gemeinde Pliening) ist nächste Woche von Dienstag, 21. September, bis Freitag, 24. September, komplett gesperrt. Das teilt das für die Staatsstraße 2082 zuständige Staatliche Bauamt Rosenheim mit. Grund ist, dass im Bereich der Ortsmitte (in etwa zwischen Gasthof Stocker und Dorfplatz) die Entwässerung verbessert werden muss, informiert die Behörde. In der Mitteilung heißt es: „Auf einer Länge von rund 100 Metern wird die Fahrbahn herausgefräst und eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut. Diese verfügt über eine geänderte Querneigung, um die Entwässerungssituation in diesem Bereich der Staatsstraße zu verbessern.“

Entwässerungssituation wird verbessert

Um alle Arbeiten möglichst schnell, sicher und nachhaltig abwickeln zu können, sei eine Vollsperrung mit großräumiger Umleitung unumgänglich, gibt das Staatliche Bauamt bekannt. Die Umleitungsstrecke verläuft, in beiden Richtungen entsprechend, über Pliening, Poing und Grub. Die Verkehrsführung sei „in enger Zusammenarbeit mit den Landkreisen Ebersberg und Freising, der Polizei sowie weiteren gemeindlichen Behörden abgestimmt“, lautet die Bekanntgabe. Die Kosten der Baumaßnahme in Höhe von rund 25.000 Euro trägt der Freistaat Bayern.

MVV-Regionalbuslinien werden umgeleitet

Aufgrund der Bauarbeiten müssen die MVV-Regionalbuslinien 262, 460 und 463 in der Zeit von Dienstag bis Freitag innerörtlich umgeleitet werden, informiert die Gemeinde Pliening. Die Haltestelle „Landsham, Abzw. Grub“ entfällt in Fahrtrichtung Pliening/Gelting. Für die Linie 262 bittet die Verwaltung darum, die Haltestelle „Gh. Königer“ zu nutzen. Für die Linie 460 ist auf die Haltestelle „Speicherseestraße“ aufzuweichen. Bei Nutzung der Linie 463 „weichen Sie bitte auf den Fahrten 7.42 und 9.07 Uhr auf den Halt ,Gh. Königer’ aus und auf den Fahrten 13.16, 13.58 sowie 15.31 Uhr auf den Halt ,Speicherseestraße’“, teilt das Rathaus Pliening mit. In die Gegenrichtung, nach Kirchheim, wird die Haltestelle „Abzw. Grub“ von allen Linien regulär bedient.

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem neuen, regelmäßigen Ebersberg-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare