Schwerer Unfall nahe Spitzingsee-Skigebiet - Straße gesperrt - Helikopter gelandet

Schwerer Unfall nahe Spitzingsee-Skigebiet - Straße gesperrt - Helikopter gelandet
+
Schöne Auszeichnung: Markus Burgmair (li.) ist zum Ehrenmitglied der Pleaninga Theaterbagasch ausgezeichnet worden. Die Urkunde überreichten die Vereinsvorsitzende Barbara Betz und ihr Stellvertreter Georg Eberhart. 

Auszeichnung für Markus Burgmair

Urgestein jetzt Ehrenmitglied

  • schließen

Über 40 Jahre war Markus Burgmair Vorsitzender der Pleaninga Theaterbagasch. Zusammen mit seiner Frau Antonia hat er den Verein zu dem gemacht, was er heute ist: Eine tolle und engagierte Theatergruppe, die regelmäßig auf großer und kleiner Bühne spielt.

Pliening – Vor genau einem Jahr hat Markus Burgmair den Vorsitz niedergelegt, jetzt ist er von seiner Nachfolgerin Barbara Betz im Namen der gesamten Theaterbagasch zum Ehrenmitglied ernannt worden. Schon vor einem Jahr hatte Betz das Ehepaar Antonia und Markus Burgmair als „Pleaninga Urgesteine“ bezeichnet. Der ehemalige Chef ist seitdem weiterhin im Vorstand, als Beisitzer und Ratgeber.

In der Jahreshauptversammlung, in der Burgmair geehrt wurde, gab Vorsitzende Barbara Betz bekannt, dass die Theaterbagasch von 4. bis 6. Januar und von 10. bis 12. Januar im Plieninger Bürgerhaus das Stück „Bixlmadam“ spielen wird. Eine Komödie in drei Akten von Peter Landstorfer. Die ersten Proben im Stüberl des Bürgerhauses haben bereits stattgefunden, ab Montag, 17. Dezember, wird auf der großen Bühne im Saal geübt.

Der erste Vorverkauf findet am Samstag, 15. Dezember, von 8 bis 12 Uhr, und am Sonntag, 16. Dezember, von 10 bis 12 Uhr im Bürgerhaus Pliening statt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

100 neue Wohnungen in Aussicht
Wenn in einem Saal weit über die Hälfte der Stühle leer bleiben, lässt sich berichten: Die Egmatinger Bürgerversammlung war mit rund 70 Bürgern mager besucht. Doch …
100 neue Wohnungen in Aussicht
Achtung umstürzende Bäume: Gefahr für Fußgänger
Das kann für Fußgänger gefährlich werden. Die Stadt Ebersberg muss deshalb Maßnahmen ergreifen
Achtung umstürzende Bäume: Gefahr für Fußgänger
Stellen Sie sich vor, Söder wäre eine Lampe. . .
Söder ist nicht nur der neue Parteichef der CSU! Und Ministerpräsident Bayerns. Söder ist auch eine Lampe. Wieso und welche, erklärt Merkur-Reporter Christoph Hollender. 
Stellen Sie sich vor, Söder wäre eine Lampe. . .
Grafinger CSU-Abgeordneter zum Parteivorsitz von Söder: „Wir wählen den Besten zum Chef“
Auf einem Sonderparteitag in München soll heute Markus Söder zum neuen Vorsitzenden der CSU gewählt werden. Wir haben mit dem Grafinger Landtagsabgeordneten Thomas Huber …
Grafinger CSU-Abgeordneter zum Parteivorsitz von Söder: „Wir wählen den Besten zum Chef“

Kommentare