+
„Du warst immer da für den Verein“: Bürgermeister Roland Frick ehrt Antonie Burgmair aus Gelting. 

Ehrung

Pliening dankt Antonie Burgmair

Antonie Burgmair war 21 Jahre lang die gute Fee der „Pleaninga Theaterbagasch“. Jetzt hat sie für ihr Engagement die Silberne Ehrennadel der Gemeinde Pliening erhalten. 

Pliening – Obwohl sie nie im Vordergrund gestanden ist, war Antonie Burgmair aus Gelting unverzichtbar für die „Pleaninga Theaterbagasch“. Für ihr unermüdliches Engagement in der Laienschauspielgruppe, die 1996 gegründet wurde, hat sie nun von Plienings Bürgermeister Roland Frick die Silberne Ehrennadel der Gemeinde erhalten. Man darf getrost sagen: Ohne dem Ehepaar Antonie und Markus Burgmair gäbe es die „Theaterbagasch“ nicht.

Beide waren von Anfang an ehrenamtlich dabei, Markus von der Gründung bis zu diesem Oktober als Vorsitzender. Seine Frau Antonie war die gute Fee im Hintergrund, unterstützte ihren Mann sowie alle Vereinsmitglieder so gut es ging – sei es bei der Organisation, beim Vorverkauf oder als Schriftführerin. „Du warst immer für den Verein da“, lobte Frick jetzt in der Bürgerversammlung, wo er Antonie Burgmair mit der Silbernen Ehrennadel auszeichnete. Und: „Das Ehepaar Burgmair hat unsere Gemeinde Pliening über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt gemacht.“

Bei den diesjährigen Vorstandswahlen traten Antonie und Markus Burgmair nicht mehr an, sie haben Platz gemacht für jüngere Mitglieder. Das müsse aber nicht das Ende der Ära Burgmair bei der „Theaterbagasch“ bedeuten, hofft Bürgermeister Frick: „Ihr werdet dem Verein verbunden bleiben, auch dafür wollen wir danken.“  dul

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dramatische Szenen in der Lindenstraße
Ein dunkler BMW mit Blaulicht schießt durch die stille Wohnstraße. Ein weiteres Auto bremst ab. Dazu ein Streifenwagen der Polizei.
Dramatische Szenen in der Lindenstraße
Björn aus Markt Schwaben
Die Familie Katharina und Roland Gruber aus Markt Schwaben freut sich sehr über ihren ersten Nachwuchs. Am 19. Juni erblickte der kleine Björn um 7.28 Uhr in der …
Björn aus Markt Schwaben
Farbenfroh in den Hang gebaut
Farbig, luftig und modern: So ist der neue Kindergarten in Zorneding an der Flur.
Farbenfroh in den Hang gebaut
Leiche gefunden: Mann war alleine zu Waldarbeiten aufgebrochen und nicht heimgekommen
Er war alleine zu Waldarbeiten aufgebrochen. Als der Plieninger abends nicht heimkam, wurde nach ihm gesucht. Der Notarzt konnte aber nichts mehr für ihn tun. 
Leiche gefunden: Mann war alleine zu Waldarbeiten aufgebrochen und nicht heimgekommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.