Polizei muss eingreifen

Randale nach Schwarzlichtparty in Pliening

  • Sabine Heine
    VonSabine Heine
    schließen

Drei stark alkoholisierte Besucher der Schwarzlichtparty im Bürgerhaus hatten Sonntagmorgen gegen 3.35 Uhr für einen Polizeieinsatz gesorgt.

Pliening – Die drei Männer waren aus bisher nicht feststellbaren Gründen in Streit geraten, der sich zu einer Schlägerei ausweitete, teilt die Polizei Poing mit. Dabei wurden zwei Männer leicht verletzt und ein T-Shirt zerrissen. Die Polizeiinspektion Poing ermittelt nun wegen Körperverletzung sowie Sachbeschädigung.

Außerdem wurde das Dienstfahrzeug des Sicherheitsdienstes durch einen unbekannten Täter angegangen: ein Kennzeichen entwendet und das andere beschädigt, so die Polizei. Ein Strafverfahren wegen Diebstahls werde eingeleitet. Zeugenhinweise an die Polizei, (0 81 21) 99 17-0.  

Rubriklistenbild: © dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare